virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Kaufläden-nach-1945
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Spardosen
Parkhäuser
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Papier-Anziehpuppen
alte Ankleidepuppen
modern paper dolls
Pestalozzi Verlag
alte Papierpuppen
Ausschneidepuppen
vintage-paperdolls
alte Ankleidepuppen
Anziehpuppen 50er
J.S.J. Wien
Grete Gräf
Anziehpuppen 60er
Anziehpuppen-1970er
Paperdolls
Papierpuppen 50er
DDR-Anziehpuppen
DDR-Papierpuppen 1
DDR-Paper Dolls 2
Munecas Recortables
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Impressum / Kontakt

 

Für die Anziehpuppen auf dieser Seite bedanke ich mich auf das Herzlichste bei der Sammlerin und Autorin Inge Michno, die den im Rahmen einer Sonderausstellung im Puppenstubenmuseum Jakobsweiler gezeigten Papierpuppen nun in meinem virtuellen Museum eine neue Heimat gegeben hat, um sie derart weiterhin allen Interessierten zugänglich zu machen.

Übrigens: Das "Puppenstubenmuseum der 30er und 50er Jahre" in Jakobsweiler ist jederzeit einen Besuch wert - über Anfahrt, Öffnungszeiten und die wechselnden Sonderausstellungen informiert die Homepage des Museums.


 

Kaiser Wilhelm II, Farblithographie, um 1910

 

Kronprinzessin Viktoria Luise, Farblithographie, um 1910

 

"Mila und Otto" mit Automobil, Farblithographie, um 1910

 

30er Jahre, mit Vorder- und Rückseite

 

Dienstmädchen mit Ausgehkleid, Farblithographie, um 1910

 

Farbdruck, 20er Jahre

 

"Ilse", Farblithographie, um 1910

 

"Marion", mit beweglichen Beinen, Farblithographie, gestanzt, 20er Jahre

 

"Wolfgang", Farblithographie, um 1910 - Der zeittypische Matrosenanzug dokumentiert Kaiser Wilhelms Vorliebe für die Marine

 

"Claire und Karl", Farblithographie, um 1910

 

"Purzel", Farbdruck, 30er Jahre

Vielen Dank an Ursula für folgende Email: "Ich habe bei Ihnen eine mir noch unbekannte Papierpuppe von dem Illustrator Fritz Baumgarten gefunden. Es handelt sich um ""Purzel", Farbdruck, 30er Jahre".
Fritz Baumgarten hat Kinder- und Bilderbücher illustriert, die Vorlagen für Postkarten und Adventskalender erstellt. Außerdem stammen auch viele Karten- und Würfelspiele von ihm."

 

                

 Anziehpuppe mit Schlafaugen, die man mit einem Schieber

 

auf der Rückseite öffnen und schließen kann. 

 


        ZURÜCK                                                     WEITER→