virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Kaufläden-nach-1945
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Spardosen
Parkhäuser
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Impressum / Kontakt

GÄSTEBUCH-ARCHIV

Zum neuen Gästebuch geht es HIER


von ralph aus stendal am 22.05.2012 19:18

ehrlich gesagt habe ich schon ähnliche webseiten mir angesehen und da werden schon erinnerungen an die kindheit wach.jedenfalls ist eure arbeit die ihr hier geleistet habt die beste.weiter so das kann ich euch nur auf den weg geben.

von Ruth am 21.07.2012 18:45

Guten Tag,
ich bin gerade bei meinen "Recherchen" auf Ihrer Seite gelandet und stecken geblieben - klasse gemacht!!
Einfach nur Gratulation über diese schöne virtuelle Spielzeugmuseumswelt!!


von Monika am 06.07.2012 10:12

Ihr virtuelles Puppenhausmuseum ist super!!! Ich habe es zufällig entdeckt und bin ganz begeistert!

 
von ostarek , thomas aus wuppertal am 29.06.2012 19:57
Guten abend.....Zu Ihrem schönen moskvich tretauto , also es gab auch eine zivile version....in rot etc, meine eltern waren oft in polen im urlaub und als kind sass ich in so einem auto , er gehörte einem nachbarsjungen......es gab aber auch eine version des polnischen autos POLONEZ der firma fso...er hiess polonez caro.....ich hoffe ich habe ihnen geholfen

 
von Stefanie Fiedler aus 15370 Fredersdorf am 26.06.2012 22:10
Mein zweiter Versuch, den Eintrag ins Gästebuch zu bekommen!!
Suuuper Museum, könnte stundenlang versinken (was heißt könnte??) ich tue es ja!! Ich kann so viele Anregungen verwenden und finde auch schon vieles, das ich für 50/60er Jahre-Häuser bereits gesammelt habe!!
Danke und bis bald!

 
von Sonja am 15.06.2012 11:55
Sehr geehrter Herr “Puppenhausmuseum”,

schon lange bin ich sooo sehr begeistert von ihrer so wunderbaren und umfassenden Seite.
Ganz herzlichen Dank für den wunderbaren Ausflug in diese schöne Welt.
Mit freundlichen Grüßen
Sonja

von Silke aus Hamburg am 12.06.2012 21:52

Ich bin total begeistert von diesem tollen virtuellen Museum! Besonders die alten Puppenhäuser sind fantastisch. Auch die alten Stoffmuster...ach, einfach alles...ganz toll, weiter so!!!


von Herbert Palicki aus 45879 Gelsenkichen am 22.05.2012 20:13
Vielen herzlichen Dank fuer diese wunderbare Zeitreise !
1000 Erinnerungen und ein paar Traenen kamen mir .
Nochmals meinen ehrlich empfundenen Dank !
Bitte weiter so !!
Herzliche Grüße aus Schalke
Herbert Palicki


von Andrea aus Bad Dürrenberg am 11.05.2012 20:44
HERZLICHEN DANK FÜR DIE ERINNERUNGEN AN MEINE WUNDERSCHÖNE KINDHEIT.Viele der gezeigten Spielsachen hatte ich auch. Und manchmal ich trauere dem Verlust der verlorenen Dinge nach. So suche ich u.a. einen dunkelbraunen "platten" Spielzeugbär mit blauer Trägerhose aus den 80gern.Mein Sohn hatte mit dem gespielt.Leider nirgendwo aufzufinden.Macht weiter sound viele Grüsse von Andrea


von Nelle aus Schönbach am 10.05.2012 13:44
Auf der Suche nach Motiven für eine Ankleidepuppe bin ich durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Dabei musste ich feststellen, dass einige Varianten in einer Kiste bei mir zu Hause liegen - u.a. "Florestine", die ich ca. 1989 als erste Ankleidepuppe zu meinem Geburtstag bekam.
Als ich dann noch die Puppenhäuser entdeckte, u.a. auch viele Möbel von meiner Mutter & mir, hätte ich am liebsten mein eigenes Haus wieder aufgebaut & eingerichtet. Vielleicht klappt es ja dieses Weihnachten wieder.
Ich finde es bewundernswert, mit wieviel Ausdauer & Liebe zum Detail diese Sammlung geschaffen wurde. Hut ab & weiter so!
Liebe Grüße


von Lutz Gaas am 22.04.2012 19:21
Heute den verregneten Sonntag genutzt für einen Museumsbesuch hier. Immer wieder schön. Weiter so.


von Peter aus München am 15.04.2012 15:13
Wundervoll!

Besonders die einfachen, kleinen Spielsachen von der Kirmes rühren mich sehr an, ich kann mich an manches davon noch gut erinnern. Die waren das kleine Glück der Kindheit.
In die Autos von Dux könnte ich mich direkt verlieben, habe gerade bei einem großen Online-Auktionator den Lkw-Baukasten bewundert, der ist auch fantastisch (und sagenhaft hochpreisig).
Was ich aber jetzt unbedingt auch haben muss, ist so ein Parkhaus aus den 50ern oder 60ern...mit passenden Autos.

Viel Erfolg beim Erweitern und Betreiben Ihres traumhaften Museums!
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich es gefunden habe und bedanke mich herzlich bei Ihnen.

Liebe Grüße aus München,
Peter


von Daniela aus Heidelberg am 13.04.2012 22:42
Herzzerreissend, wie liebevoll einige dieser Puppenhäuser gemacht sind! Bei vielen Accessoires frage ich mich, wie die das so klein hinbekommen haben..-und ich habe selbst schon Puppengeschirre aus Fimo oder Miniatur-Bildchen etc. gemacht.
Danke für das "Mit-Teilen" dieser wundervollen Sammlung! -und die interessanten Infos über Enid Blyton! Astrid Lindgren ist sowieso meine Heldin, aber auch da habe ich neu gelernt, daß der Michel der Emil im Original ist  - nun, ich hab´auch noch nicht das ganze Museum durchwandert, hier jedenfalls jetzt das große DANKE, viele schöne Funde weiterhin wünscht Daniela


von Ernestine aus Niederlande am 11.04.2012 17:08
Guten Tag,
ich bin heute durch Zufall auf Ihrem virtuelles Puppenhausmuseum gekommen und ich war begeistert!!!
So viele Details und dazu noch die schöne alte Prospekte und Beschreibungen, einfach Klasse!!!
Die Fünfziger Jahre sehe ich am Liebsten, aber alles andere ist auch toll. Ich wünsche noch viel Freude an diesem schönen Hobby und werde Ihre Site bestimmt des Öffteren besuchen.
Liebe Grüße, Ernestine 


von Anonym am 07.04.2012 23:39
Durch Zufall habe ich das Puppenhausmuseum entdeckt, war begeistert, hin und weg. Wo findet man nur so viele Relikte vergangener Zeit?  Welche Initiative muss man aufbringen, um so viel zu sammeln?! Ich sammele auch seit Jahren themenbezogen und weiß, was es bedeutet, diese Menge zusammenzutragen. Jörg Bohn ist ein echter "Bewahrer" der alten Sachen. Hut ab und danke für die schönen Bilder! 
 


 von Tina aus Halle am 18.03.2012 10:38
Ein schöner Traum wird wahr.
Habe auch mein Puppenhaus "Elfi" virtuell wiedergefunden. Die Schaukel im Original ist noch die einzige Erinnerung, welche davon existiert.
Angeregt durch diese wunderschöne Seite, wurde unsere Sammelleidenschaft mit Wissen unterstützt und haben uns mittlerweile auch viele Kindheits-träume erfüllt.
Weiter so und viel Spass.

 
 
von Barbara Hanusch aus 07381 Oppurg am 10.03.2012 16:13
Fantastische Idee diese virtuelle Museum.Es macht Spaß hineinzugehen und kostet viel Zeit wieder herauszukommen.
Ist aber keine vertane Zeit Interessant, spannend , informativ.Seit ich in Rente gehen musste befasse ich mich mit der Retaurierung alter Puppenstuben.Ich bemühe mich diese Zeit- und originalgetreu wieder herzustellen. Das virtuelle Museum ist für mich eine grandiose Informationsquelle.

 
 
von Bianka am 03.03.2012 02:43
Ich bin begeistert! Habe eben stundenlang hier gestöbert und mich über so manche Bilder gefreut! Weiter so und bitte mehr!

 
 
von juliane schlattner aus Lansdsberg am Lech am 24.01.2012 14:32
Stöbern im Internet bringt so eine Bereicherung! Danke für die guten Bilder und die fantastischen Informationen. Ich komme auch aus einer Zeit und Familie, wo wir Alles verloren hatten. Bis heute kann ich nicht vergessen meinen Märklin-Herd, auf dem ich die ersten Kochübungen machte, aber auch mein Puppenhaus, das von meiner Großmutter (Ende 19.Jahrhundert geboren), stammte. Ich kaufte manchmal auf dem Flohmarkt, hauptsächlich verwahrloste Sachen. So auch einen Kaufladen, den ich bei ihnen identifizierten konnte. Es ist eine Freude ihre Bilder zu sehen. Gratuliere!
Oma Juliane

 
 
von Hilde aus Kiel am 04.01.2012 10:30
Sehr geehrter Herr Jörg Bohn
Durch einen Zeitungsbericht bin ich auf das Puppenhaus- und Spielzeugmuseum Rheinberg aufmerksam geworden und kann mich gar nicht von der Sammlung losreißen. Es ist eine wunderschöne Reise in die Vergangenheit. Ich bin von der Vielfalt und Einzigartigkeit der Objekte überwältigt und finde, dass die Kinder in der heutigen Zeit auf diesem
Gebiet arm dran sind. Doch das Leben geht weiter und alles wird seine
Berechtigung haben.
So bedanke ich mich herzlich für Ihre virtuelle Aufbereitung und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude beim Sammeln und Zusammentragen.


von Hildegard aus Sassenberg am 30.12.2011 11:19
Hallo,
bin ebenfalls durch Zufall auf die Seite gestoßen. Bin auch im Besitz von verschiedenen Puppenstuben, - küchen. Aber auch verschiedene Läden. Es macht immer wieder Spaß.
Gutes neues Jahr

 
 
von Annette aus Siegerland am 18.12.2011 12:27
Lieber Sammler und Ersteller dieses Museums (kann das wirklich ein Mann sein?),
ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und überwältigt, kann mich gar nicht mehr losreißen. Als 59er Jahrgang und aus einer großen, aber nicht mit irdischen Reichtümer gesegneten Familie besaß ich einige dieser Spielzeuge, aber von den meisten hab ich nur träumen können. Ich träume immer noch ...
Herzlichen Dank für diese großartige Sammlung, an der Sie uns teilhaben lassen!

 
 
von Sandra Päch aus Wittgensdorf bei Chemnitz am 12.12.2011 15:57
Also ich bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet und ich bin wahnsinnig erstaunt, mit wieviel Liebe zum Detail die ganzen Puppenstuben hergerichtet sind! Daumen hoch! Seite lädt zum ewigen Verweilen ein! Ebenso das Auflisten des guten alten DDR Spielzeugs ist der Hammer! Auch wenn ich nicht persönlich soviel von dieser Zeit miterlebt habe, fasziniert mich dieses alte Zeug doch sehr!

 
 
von Heike aus Berlin am 09.12.2011 22:38
Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen...da Jahrgang 59, bin ich natürlich "hängen"geblieben....mein Gott, was hatte man alles schon vergessen und vieles von den Dingen doch gehabt...also - SCHÖNEN DANK für die Seite - ich durfte wieder in die Kindheit eintauchen...
Mit Grüßen Heike

 
 
von A.Prins aus Nederland am 27.11.2011 22:28
Super seite ich hab mich sehr ammusiert
mein fater hat ein spielzeug geschaft in Rotterdam von 1950 bis 1985 ich hat sehr viel spielzeig erkant ich ha auch 15 jahre in das geschaft gearbeitet so fur mich ein sehr schone seite danke ihnen fur die arbeit

 
 
von Martin aus Berlin am 19.11.2011 12:11
Super Seite.

Wir beschäftigen uns mit etwas ähnlichem: Nachgemachten Spielen aus der DDR.

Bei Interesse, mal schauen: http://nachgemacht.blogspot.com/

Herzliche Grüße

 
 
von Rosemarie aus Düsseldorf am 10.11.2011 18:08
Diese Seite ist das Schönste, was ich in den letzten Monaten im Internet (durch Zufall über google) entdeckt habe. So viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit sind gerade mit viel Wehmut verbunden durch meinen Kopf gereist. Ich kann mich gut daran erinnern, wie verrückt meine Schwester und ich nach diesen Papier-Anziehpuppen waren und mit einigen der hier abgebildeten haben wir selbst gespielt. Dummerweise haben wir unseren nicht so viel Wertschätzung entgegen gebracht und sie sind wohl irgendwann im Müll gelandet. Aber sie im Internet wieder zu entdecken, war besonders schön. Danke!

 
 
von Werner Wolters aus Alfter am 04.11.2011 12:45
Hallo Herr Bohn,
Ihre Seiten sind eine reine Katastrophe!
Ich konnte mich nicht mehr losreißen - so eine Erinnerungswelt habe ich noch nicht gesehen...und es nimmt einfach kein Ende, weil es ständig Querverweise zu anderen interessanten Seiten gibt. Ich bin da noch lange nicht durch. Es ist schön, dass es Menschen wie Sie gibt, die so schöne Dinge aus der Vergessenheit reißen und bestimmt vielen Menschen, so wie mir, das Herz aufgehen lassen.
Dafür danke ich Ihnen.

 
 
von silke gilles am 18.09.2011 19:57
Ich bin selbst Besitzerin eines Bodo hennig Puppenhauses aus den 70 ern. Alles bestens erhalten. Jetzt spielt meine 3 jährige Tochter damit genau so vorsichtig wie ich. Durch diese wunderbare Seite wurden Erinnerungen wach und auch teilweise meine Puppenmöbel(meine sind besser in Schuss ;-)) gezeigt. Vielleicht sollte ich mein Puppenhaus auch mal online stellen. Ich bin total begeistert und plötzlich noch einmal Kind. Danke !

 
 
von Lila aus Israel am 08.09.2011 11:39
Pippi Langstrumpf heißt auf Hebräisch Bilbi bat-gerev (Bilbi Strumpftochter). Die Illustrationen sind von der schwedischen Originalausgabe übernommen.


Danke für Ihre tolle Seite! Ich habe viele Kindheitsfreunde wiedergefunden....

 
 
von Peter aus Ahaus am 30.08.2011 19:36
Anlässlich meiner Recherche zu einem Spiel aus den 60er Jahren (Wie gehen die Geschäfte) kam ich zu dieser Seite. Der Inhalt ist einfach toll. Schön, dass es Personen gibt, die sich so detailliert mit Produkten der früheren Freizeitbeschäftigung beschäftigen. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr viel Zeit in Anspruch nahm. Viele Produkte aus meiner Jugend finde ich hier wieder. Kompliment!!!

 
 
von Thilo Fischer aus Moers am 30.08.2011 19:07
Hallo erst einmal
Ich bin eher zufällig auf diese Seite gestoßen als ich über Google Bilder von Spielsachen aus meiner Kindheit suchte .
Diese Seite ist Super ein Paradies für Kindheitserinnerungen ich habe hier das eine oder andere Spielzeug gefunden mit dem wir als Kinder auch gerne gespielt haben .
Gratulation zu dieser Tollen Webseite macht weiter so

LG Thilo

 
 
von sabine meise am 29.08.2011 16:46
Ich bin zwar kein unbedingter Puppenhaus-Fan, freue mich aber, dass hier eine deutsch-deutsche Vereinigung stattgefunden hat. Nur durch die Wahrnehmung des gemeinsamen kulturellen Erbes - auch das der getrennten Jahre - kann tatsächlich Vereinigung stattfinden. Zu wünschen wäre dieser Zugang zur Geschichte auch für andere Bereiche.

 
 
von J. Enning aus Borken am 19.08.2011 21:36
Hallo Herr Bohn,

bin auf Ihre Seite gestoßen, da ich nach Puppenhausmuseum gesucht habe. Da ich mich für Puppenhäuser sehr interessiere habe ich mir Ihre Seite mal genauer angeschaut. Die Bilder der alten Puppenhäuser sind genial und das Stöbern durch die einzelnen Seiten macht richtig Spass. Wünsche Ihnen viel Erfolg mit dieser Seite.

Mit freundlichem Gruss
Jan Enning

 
 
von Jana aus Westerstede am 14.08.2011 15:45
Hallo,

eine sehr schöne Idee all die Spiele und Spielzeuge zu präsentieren.

Ich habe eine Bitte an Sie, ich habe in der letzten Woche auch meine alten Spiele herausgekrammt und festgestellt, dass mir einige Spielanleitungen abhanden gekommen sind. Ist es möglich mir eine Fotokopie von Die Bärenkinder, gern per Mail, zukommen zu lassen?

Vielen Dank
Jana
Kommentar:
Hallo,
bitte auf der Kontakt-Seite "häufig gestellte Fragen" beachten. Danke!

 
 
von Gabriela aus Hamburg am 13.08.2011 20:45
Was für eine tolle Seite! Ich habe nicht mehr viele meiner(geb.1955) Spielsachen retten können. Ich habe jede Menge jüngerer Geschwister, Cousins und Cousinen und alles wurde von meiner Mutter weitergegeben. "Damit spielst du ja nicht mehr" und weg war es. Nur mein alter Teddy, Brummi, ist noch da und ich liebe ihn heiss.Und ein "Winky" vom Jahrmarkt hat überlebt. Vielen Dank für all die Erinnerungen die diese Seiten bringen.

 
von Inge Hoffmann aus Kreuztal am 02.08.2011 10:57
Bin selbst ,,Baujahr,, 1956 und sammle Kaufläden aus dieser Zeit - und deshalb total begeistert von diesen Seiten mit ihren tollen Fotos und Berichten dazu. Finde es nicht nur informativ, sondern auch höchst amüsant, all die Spielzeuge der Kindheit hier wieder zu entdecken! Großes Lob an den Schöpfer dieses virtuellen Museums und ein Dankeschön für so viel Neuigkeiten! Gruß - Inge

 
von christa aus aachen am 02.07.2011 10:58
Schöne informative Seite. Meinen Wohnzimmerschrank habe ich wieder gefunden. Leider nicht das gesamte Wohnzimmer. Es ist noch vollständig vorhanden, aber die Lampe hat leider keine Elektrik mehr. Ich würde es gerne
wieder herstellenmember

 
von dani am 01.07.2011 09:55
super!! Ihre website ist wie ein museum. bin begeistert, tolle fotos, die arbeit hat sich gelohnt:) dani

 
von klaus Lagler aus ternitz österr. am 30.06.2011 22:14
hallo,
das ist das beste was ich letzter zeit im net gesehen habe.
super bilder mit herrlichen kindheitserinnerungen und die detailierten beschreibungen dazu.
da past alles!
stöbere immer wieder darin.

schöne grüsse aus österr.
klaus

 
von Guderun aus NRW am 23.06.2011 14:57
Ich bin durch Zufall auf diese tolle
Seite gestoßen.
War Stunden begeistert gefesselt.
Bei den Puppenhaus Sachen gleichermaßen ,wie auch bei den Anziehpüppchen.
Bitte weiter machen ,komme gerne wieder vorbei.
Gruß Guderun

 
von Rolf Winkler aus Wuppertal am 21.06.2011 18:12
Ein sehr schönes Museum.... tolle Arbeit, viel Fleiß !!
DDR Spielzeug... da könnte ich stundenlang drin rum stöbern.Dankeschön !!!
Rolf Winkler... ein Ossi im Westen

 
von Andreas Müller am 28.05.2011 12:31
Sehr geehrter Herr Bohn,

Ihre wunderbaren Seiten zählen meines Erachtens zu den besten des www.

Sie haben sich eigentlich schon längst einen Internetpreis verdient.

Ich bin begeistert.

Bitte sammeln Sie weiter. Absolut Top.

Herzlichen Gruß.

 
von Erika aus 95189 Köditz am 21.05.2011 20:04
Das ist ja ganz toll, ein Museum digital zu erstellen. Gefällt mir ausser ordentlich gut. Ich habe kürzlich eine kleine Ausstellung meiner Sammlung gestartet. Freue mich sehr dieses Museum gefunden zu haben. erika

 
von Michaela aus Ubstadt am 29.04.2011 23:16
Nun war ich schon zum wiederholtem Male in Ihrem Museum...aber ich habe immer noch nicht alles entdeckt!
Ich komme gerne wieder.

 
von Jutta aus Graz am 28.04.2011 20:01
Vielen Dank - Ihre Seiten sind wunderbar. Mir sind gerade beim Wiedersehen mit einigen Spielzeugen, die ich so oder in ähnlicher Ausführung als Kind hatte, ganz oft die Tränen in die Augen geschossen.

 
von Loretta Wollenberg aus jesteburg am 26.04.2011 23:47
Auf der Suche nach Anziehpuppen stolperte ich über Ihre wunderbare Seite. So viele bekannte Gesichter, Spiele etc. Wehmut über die Dinge, die verloren gingen, weil man sie an Freunde verliehen hatte. Und auch die Teddypolizei, habe ich auch noch.
Kurzum vielen Dank für die unendliche Mühe, die uns nun so viel Emotionen heraufbeschwört. Viel Erfolg weiterhin
Loretta Malzacher-Wollenberg

von Irmchen am 31.03.2011 19:48

Wie oft ich dieses sagenhafte Museum schon besucht habe,
kann ich gar nicht mehr sagen - so oft wie kein anderes auf jeden Fall ;-)!
Sogar nach Schmalkalden sind wir gefahren, um einige Exponate in natura zu sehen!
Diese Seiten haben nicht unwesentlich zu der Entwicklung eines neuen Hobbys beigetragen, mir schon sehr viel Spaß bereitet und zahlreiche Informationen & Anregungen geliefert - vielen Dank dafür, ich bin gespannt, wie es weitergeht...

 
von Manfred am 30.03.2011 23:48
Sehr geehrte(r ) Puppenhausmuseumsinitiator(in ),
vielen, herzlichen Dank für dieses wundervolle Museum der Kindheitserinnerungen. Ganz toll!!! Ursprünglich wollte ich lediglich ein paar Minuten hier verweilen, aber daraus wurden Stunden!!!! Weiter so!!!!!!!
 

 
 
von Volkmar Jaeger aus Pulheim am 22.03.2011 19:29
Hallo,
ich bin auf der Suche nach Informationen zu den Heiliger Kinderherden hier gelandet. Die Blechküchen haben es mir besonders angetan. Sehr schöne Seite, die ich sicher noch öfter besuchen werde.
Viele Grüße,
Volkmar

 
 
von Andrea Coppi aus Leipzig am 16.03.2011 23:42
Ich bin immer wieder begeistert von Ihrer Homepage und hätte nun eine große Bitte. Unter dem Link: ../puppenhaeuser-50er-18.html kommt man zu einem Puppenhaus, wie ich als Kind eines hatte. Ich würde dieses Haus gerne in 1zu24 nachbauen und bräuchte dafür halbwegs genaue Maße. Wäre es möglich, dass Sie mir die zukommen lassen? Sie würden mir damit einen großen Gefallen tun!
Beste Grüße,
Andrea Coppi

 
 
von Marie am 16.03.2011 21:41
Hallo,

bin gestern zufällig (auf der Suche nach 50er Design-Stilmitteln) auf Ihrer Wirtschaftswundermuseum-Seite gelandet.
Gestern habe ich schon mehrere Stunden dort verbracht, heute wollte ich "nur mal kurz" schauen und sitze schon wieder 1 Stunde davor.

Ich bin total begeistert!!! So viele Fotos, Fundstücke, interessante Texte!
Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich alles durchhabe :-)

Auf jeden Fall schon mal ein großes Dankeschön für das zur Verfügung stellen so vieler Informationen.

 
 
von Petra aus New York am 15.03.2011 18:28
Ganz tolle Seite, die mein altes Kinderherz nochmal hoeher schlagen laesst. Mein Vater war Schreiner und hatte mir 1965/66 eine Puppenstube mit Einrichtung gebastelt - habe sogar noch ein Bild davon. Super gefallen mir auch das Kirmesspielzeug, Ankleideboegen - vielen, lieben Dank!

 
 
von Isa am 11.03.2011 23:26
Hallo,
bin ganz begeistert! Habe eben Ihre Anziehbögen gefunden, in die ich ganz verliebt bin - kenne sie tw. noch von früher!:)
 

 
 
von Marion aus Vorarlberg am 03.03.2011 22:54
Hallo Jörg,
ich habe Ihre Homepage angeschaut, das ist ja der Wahn.
Ich hab noch ein Puppenhaus aus meiner Kindheit, das geb ich natürlich nicht her. Es ist so liebevoll eingerichtet, ich muß jetzt immer noch staunen, daß meine Eltern die Geduld dazu hatten, vor allem, da mein Vater eigentlich gar kein handwerkliches Geschick hatte.
Es war Anfang der 50er Jahre, aber die Möbel sind älter, noch nicht diese typischen 50er Jahre Möbel. Das nette daran war, daß wir zuhause einige ähnliche Sachen hatten, die gleiche Schlafzimmerlampe, den Kohlenkasten, das Klo etc. Sogar eine Badewanne ist im Puppenhaus, das hatten wir zuhause gar nicht. Wir wurden immer im Waschzuber gebadet.
Als meine Kinder dann ein Puppenhaus wollten, machte ich leider den Fehler es zu restaurieren und neu anzustreichen, teilweise sogar neue Tapeten. Das hab ich dann später wieder mühsam zurückrestaurieren müssen. Aber es schaut jetzt trotzdem fast wieder so aus, wie früher.
Nun, lieber Jörg, ich wünsche ihnen weiterhin viel Freude und Spaß mit ihrem virtuellen Puppenhausmuseum und vielleicht wird es ja auch mal ein begehbares.
Freundliche Grüße aus Vorarlberg
Marion

 
 
von E.S. am 03.03.2011 08:53
Lieber Herr Bohn,
zunächst muss ich mich bei Ihnen entschuldigen, dass ich mich erst jetzt in Ihr Gästebuch eintrage.
Ich erfreue mich nämlich schon länger an Ihrem virtuellem Museum und nicht
nur das - ich profitiere auch enorm davon. So habe ich inzwischen
viele hilfreiche Informationen durch Ihre Texte erhalten, ganz zu schweigen vom Vergnügen, die zahlreichen zeittypischen und aussagekräftigen Stücke Ihrer wunderschönen Sammlung anzuschauen.
Viele Sammler holen sich in Ihrem Museum das nötige "Know how", um eine
eigene Sammlung aufzubauen, zu verbessern oder zu evaluieren.
Als Zeitzeugin lese ich Ihre Texte mit großem Interesse und stelle fest:
Ja, so war`s. Sie geben ein Gesamtbild dieser Zeit wieder mit all ihren
unterschiedlichsten Aspekten. Großes Kompliment.
Herzliche Grüße, Ihre E.S.
 

 
 
von Ingrid Hanelt aus 63225 Langen am 28.02.2011 17:49
Auch ich bin mehr oder weniger per Zufall auf Deine Seite gekommen.Ich kann mich kaum losreißen,so viele schöne Sachen und auch aus dem Osten!Spielsachen mit denen ich gespielt habe, und ich bin schon im Rentenalter, und vieles von den Sachen mit denen meine Kinder gespielt haben.Ich bin echt überwältigt und so glücklich ,daß es Menschen gibt die so etwas sammeln.Vielen Dank und liebe Grüße von Ingrid

 
 
von Petra am 23.02.2011 08:57
Ich bin durch Zufall auf Deine Seiten gestoßen, als ich nach Anziehpuppen gesucht habe und bin ganz erschlagen von dem Umfang Deiner Sammlung. Ich habe mir Deinen Seiten schon mehrmals aufgerufen und bin ganz fasziniert davon. Eine Reise durch die eigene glückliche Kindheit - wunderbar. Ich danke Dir dafür.

 
 
von Marion Blienert aus Lübeck am 24.01.2011 20:35
Lieber Jörg,
ich bin mal wieder auf Deinen Seiten hängen geblieben.... ach ja, die schöne Kinderzeit. Hier wird so vieles wieder lebendig. Danke dafür.
Hab mit Freude festgestellt, dass Du einen Hinweis zu meiner Seite gibst, auch dafür ein großes "Danke schön".
Herzliche Grüße aus Lübeck,
Marion
Kommentar:
Den Hinweis gebe ich an dieser Stelle gerne noch einmal: Marion besitzt eine wirklich einzigartige Astrid Lindgren-Sammlung, ein MUSS für Lindgren-Fans. Zu finden auf der Seite www.astrid-lindgren.de (auf der Menüleiste "kunterbunt gesammelt" anklicken). Es lohnt sich!
PS: Nicht einen - sicherlich begeisterten - Eintrag in das dortige Gästebuch vergessen!

 
 
von Roswitha am 21.01.2011 23:45
Guten Tag,

per Zufall habe ich Ihre Seite entdeckt.
Vielen Dank fuer die schoenen
Erinnerungen, die die Bilder
aus Ihrem schoenen virtuellen
Museum heraufbeschworen haben!!
 

 
 
von Michaela Knaute aus Ubstadt am 20.01.2011 23:36
Über Umwege habe ich diese Seite gefunden ....aber ich war nicht das letzte mal hier!
Ich freue mich immer Spielzeug zu sehen, dem man ansieht, dass Kinder es geliebt haben!
Und diese Kinderliebe ist auf diesen Seiten zu finden und lässt Generationen wieder jung werden.
Weiter so und herzlichen Dank.

 
 
von Marianne aus Niederbayern am 19.12.2010 14:21
Hallo,
Ihre Seiten sind wunderschön und ich kann stundenlang in Erinnerungen schwelgen und in die alte Zeit abtauchen.
Vielen herzlichen Dank dafür.
Lieben Gruss
Marianne

 
 
von Wohlenberg, Christel aus 99734 Nordhausen am 14.12.2010 20:47
Lieber Jörg,
heute habe ich endlich wieder einen schönen Rundgang bei DIR gemacht.
Was heißt Rundgang, ein Stückchen davon...
Warst Du fleißig! So viele schöne Dinge - es hört nicht auf - zum Glück!
So spannend ist mein Adventskalender nicht :-)
Mit den "Drücktieren" hast Du mich in's Grübeln gebracht, wie habe ich die nur genannt???
Bis zum nächsten Mal grüßt Dich herzlich
Christel

 
 
von Lutz T aus Dresden am 03.12.2010 11:34
Ja - meine Vorschreiberin aus Willsdruf - von nebenan - hat recht, und es schickt einen mit zugegebenermaßen etwas wehmütigen Gefühlen in die Kindheit (60er und 70er)zurück ... angesichts des Lego/Playmobilzeitalters war das damals eigentlich nicht schlecht ... weiter so ... lieber Museumsbetreiber. Denken sie an ein Testament bezüglich ihrer Sammlung - damit die Allgemeinheit vielleicht später noch was von Ihnen hat ...

 
 
von Mandy Rost aus Wilsdruff am 14.11.2010 12:31
Eine wunderschöne "Ausstellung", die ich mir jeden Tag aufs neue wieder anschauen kann. Gern stöber ich darin und entdecke einiges, was auch meine Sammlung bereichert hat.
Vielen Dank, dass so eine Sammlung wie die Ihre, den Liebhabern zugänglich gemacht ist.

 
 
von LK am 07.11.2010 20:36
Danke für die wundervollen Fotos der Puppenstuben und Puppenhäuser aus den 50er Jahren! Die runden Wandformen, die Pastellfarben in den Küchen, die bunten Fliesen ...all diese Einzelheiten schenken mir liebe Erinnerungen.

 
 
von Stefan aus Osnabrück am 31.10.2010 08:46
Hallo Herr Bohn,
mir wurde Ihre Seite empfohlen hier in Osnabrück in einem Geschäft für Artikel aus den 50 er Jahren. Ich bin begeistert was Sie alles zusammengestellt haben. Diese Seite ist für mich zur Bestimmung verschiedener Puppenstuben-Dinge sehr interessant! Gerade habe ich bei Ihnen das erste Mal von Linus Dähnert gehört. Ich habe nämlich den bei Ihnen abgebildeten Laden, leider ohne Tresen, erworben und restauriere ihn gerade. Von Dähnert kannte ich allerdings nichts.

Ich selbst sammle auch Spielzeug und mich fasziniert es, dass Dinge des täglichen Lebens auch für Puppenstuben hergestellt wurden.

Wo haben Sie denn diese enorme Sammlung her? Also, ich werde jetzt mal wieder auf die Seite gehen.

 
 
von sabine aus wesenberg am 31.10.2010 00:49
Ich finde Eure Seite echt super, ich bin 37 und habe sehr viel Spielzeug von früher wiedererkannt. Aber ich hatte als Kind ein Karussell, was ich im WWW noch nicht gefunden habe. Es war komplett aus Plastik und mußte mit der Hand angekurbelt werden. Wäre echt toll wenn Ihr solche Seite auch noch schafft. LG Sabine

 
 
von tobias am 26.10.2010 10:49
hallo jörg,
ich habe beim stöbern im internet dein wunderbares museum entdeckt und möchte dir nur sagen, wie gut es mir gefällt und wie schön ich die fotos finde. herzlichen glückwunsch!

 
 
von Elisabeth Bloß am 25.10.2010 17:49
Lieber Herr Bohn,

was für eine schöne website, ihr Puppenhausmuseum!

Vieles kannte ich aus der eigenen Kindheit - und ist nun wieder aktualisiert worden.

Ich hatte zwei Puppenhäuser - ein "modernes" aus rosa Plastik, soweit ich mich erinnere, und ein "antiquarisches" mit Zubehör aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg, mit Echtglas und handgearbeiteten Körbchen, Taschen usw. Ein Zeichen für eine "Kindheit zwischen Tradition und Moderne", wohl symptomatisch für die 60er und 70er Jahre. Das "alte" wurde allerdings weniger geschätzt...Beide Puppenhäuser sind leider "entsorgt" worden - bei diversen Umzügen. Daher ist Ihre Sammlung auch so schön, weil eine Zeit aufersteht.

Eine Schachtel mit Plätzchen-Ausstechformen fiel mir noch auf - für die Päckchen in der Kriegszeit. Vor einiger Zeit habe ich so eine Schachtel bei ebay versteigert - würde mich freuen, wenn es denn diese gewesen wäre, die nun den Weg an die Öffentlichkeit gefunden hat. Wichtige Hinweise auf den "Zeitgeist" unter kulturgeschichtlichem Gesichtspunkt (Verstehen Sie mich nicht falsch, ich sehe das in keiner Weise unter Zeitverherrlichenden Aspekten).

Gefreut habe ich mich auch über die Kühlschrankwerbung: so ein "Bosch" spielte eine besondere Rolle in meiner Kindheit, da seine Anschaffung, wie so schön nachzulesen ist, einen der wichtigsten Konsumwünsche der 60er Jahre darstellte, und eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung war. Die weiteren Wünsche, die anklingen, wie Musiktruhe, Waschmaschine usw. hatten das Leben von "Schlüsselkindern" zur Folge, da nur durch die Doppelberufstätigkeit
der Eltern eine "Erfüllung" möglich war....

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und alles Gute für Ihre Sammlung.

Und: Danke!
 

 
 
von Karin Linden aus Hürtgenwald am 14.10.2010 01:30
auch ich habe diese Seite heute per Zufall entdeckt und bin begeistert.Ihre Interpretation entspricht genau meiner Sicht rund um die kleinen Welten.Bin selbst Sammlerin seit über 30 Jahren und beware alles was mir gefällt und nicht, weil es irgendeine Marke trägt.Ihr Museum ist eine tolle Idee, ich habe dergleichen bis jetzt noch nicht gesehen.
Herzliche Grüße K.Linden

 
 
von Berg Kathrin aus 39649 Mieste am 10.10.2010 21:53
Durch Zufall bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen und muß sagen, dass es für mich ein Glücksgriff war. Ich habe selber angefangen Puppenstuben zu sammeln. Sie sind wunderbare Zeitzeugen in Miniatur. Da ich Zuhause gerne eine kleine Zeitreise durch verschiedene Jahrzehnte zeigen möchte, suche ich natürlich Ansichten zum Teil im Original, um meine Möbelstücke richtig zuordnen zu können. Einige konnte ich dank Ihrer Bilder gut datieren, so dass es leichter ist das Alter zu bestimmen. Aber was Sie zusammen getragen haben macht mich einfach nur sprachlos. Ich hätte nie gedacht, dass es allein soviele verschiedene Puppenstubengehäuse gibt. Danke, dass Sie diese Schätze bewahren und anderen damit Freude bereiten.

 
 
von michaela siebert aus Duisburg am 10.10.2010 08:53
Hallo,
auch ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen- und bin begeistert. Und ein bisschen Wehmut wegen der "alten Zeiten" habe ich auch gespürt. Ich bin Jahrgang 1960 und beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit dem Thema Puppenhaus.Weiss aber jetzt, dass das MEIN Ding ist! Und bald geht´s los! Ich freu mich riesig drauf!
Vielen herzlichen Dank für Ihre Arbeit. Es hat mir viel Spass gemacht!

 
 
von S. Elvert aus Stahnsdorf am 03.10.2010 00:41
Bei diesem Bild:
http://www.puppenhausmuseum.de/mediapool/42/426491/resources/big_13447515_0_770-427.jpg

unten der schwarze Hund- da drin steckt eigendlich ein Magnet (ist der noch drin?), es gab immer zwei, ich glaub, einen schwqarzen und einen weißen hund. Die magneten stießen sich ab oder zogen sich an, je nachedem wie man die Hunde drehte. Das war auch schon das ganze Spiel :-) Man konnte die Hunde voreinander weglaufen lassen quasi :-)

 
 
von Grafhaider Franz aus 1220 Wien am 28.09.2010 22:01
Hallo habe das Museum durchgeblättert und ein Puppenhaus gefunden welches ich
für meine Ärztin restauriert habe es siet genau so aus wie von mariot Gottschelk (P50/5/2 hette gerne gewust ob es auch in einem Museum stet und in welchen.Das wirtuelle gibt mir anregung da ich selber welche baue im Stil der 50er Danke und Grüße Grafhaider Franz

 
 
von Jutta Nelz aus Lehmen am 22.08.2010 21:13
Durch Zufall bin ich auf Ihre Internetseite gestossen, es hat so viel Spaß gemacht, in Ihrem Museum zu stöbern. Ich bin Jahrgang 1961 und habe manches wiedererkannt. Wie schön, durch Ihre Arbeit in Erinnerungen schwelgen zu können. Ich habe mir Ihre Internetadresse gespeichert und werde Sie bestimmt wieder besuchen.

Vielen Dank für die wunderschönen Fotos


Jutta Nelz

 
 
von Claire aus Berlin am 22.08.2010 11:37
Ich möchte Ihnen ein riesengroßes Kompliment machen, zu Ihrer wundervollen und beneidenswerten Sammlung! Was für ein Schatz! Und was für eine tolle Homepage! Danke!
 
von Wolfgang aus Austria am 13.08.2010 12:52
Also ich weiß jetzt nicht genau wann ich all diese genialen Seite durch habe. Ein Abschnitt nach dem anderen einfach faszinierend!!!
Habe jetzt drei Wochen Urlaub und ..... werde sicher hier einige male rein schauen!
Ich freue mich diese Seite im Netz gefunden habe!
Grüße, Wolfgang


 
von K.K. aus Halle in Westfalen am 12.08.2010 21:50
Durch Zufall habe ich Ihr Puppenhausmuseum entdeckt und konnte mich gar nicht mehr davon trennen! Jetzt weiß ich erst, wie topmodern meine Eltern damals eingerichtet waren...
 

 
 
von Wolfgang aus Austria am 12.08.2010 12:16
Hallo,
Guten Tag
Ein sehr sehr schöner und übersichtlich aufgebauter Internetauftritt. Großartige Bilder und Sachliche Kompetente Informationen!
Es ist ein Genuss sich über die Bilder in die Kindheit zurück versetzten zu lassen. Einige der hier abgebildeten Spielsachen hat es auch bei uns in Österreich gegeben.
Auf alle Fälle wird diese Seite unter den Favoriten abgespeichert!
Liebe Grüße aus Österreich

 
 
von Isabella am 11.08.2010 09:30
Eine sehr schöne Seite! Ein paar Spielsachen habe ich noch von meienr verstorbenen Urgroßmutter in Erinnerung, sie hatte lange ihre Sachen aufgehoben und wir durften, sehr vorsichtig, damit spielen.
Herzlichen dank auch für Ihre Zustimmung, Ihre Bilder verwenden zu dürfen! Damit kann ich den Kindern, die ich betreue, heute zeigen, was früher in den Kinderzimemrn zu finden war. Für die meisten gehört heute der Computer und der Fernseher ja einfach so dazu. Dass es Zeiten "ohne" gegeben haben soll, können sich viele gar nicht vorstellen! Nochmals Dankeschön dafür und herzliche Grüße aus Neustadt/Orla

 
 
von Betty am 14.07.2010 16:44
Eine wundervolle Seite! Vielen Dank dafür!!

 
 
von Silvia Schnelle aus MÖnchengladbach am 10.07.2010 21:27
Hallo,
wollte mal wieder auf ihre Seite rumstöbern, schön das Sie eine Ausstellung mit Ihren Puppenhäuser ab dem 8. Juli in Thüringen präsentieren. Wieviele Häuser stellen Sie aus? Vielleicht schauen wir uns Ihre Ausstellung an. In Ihrer Ausstellung in Moers waren wir auch. Auch wir präsenteren ab dem 11. Juli bis 18. August im Museum Kulturbahnhof,Am Bahnof 2, 41352 Korschenbroich (nur Sonntags 14-17 Uhr) einen Teil unsere Puppenstuben und Häuser aus. (26 Stück)
Weierhin viel Erfolg mit Ihrer schönen Sammlung.
Viele Sammlergrüße
Silvia Schnelle

 
 
von Marco Ginoulhiac am 01.07.2010 17:10
A very good and beautiful collection. Congratulation.

 
 
von Hans-Günter Walden aus Mülheim an der Ruhr am 18.06.2010 22:51
Ich habe den Autor dieser website durch den Verkauf eines Elvis-Posters bei ebay kennengelernt und erst danach von der hompage erfahren. Seitdem habe ich bereits mehrfach auf den Seiten gestöbert und bin nicht nur begeistert - es werden auch schöne Kindheitserinnerung wach, die jahrzentelang geschlummert hatten! Bei "Wikipedia" nennt man solche Seiten: "excellente und lesenswerte" Artikel - so möchte ich die Seiten des "Wirtschaftswundermuseum"'s auch gern bezeichnen. Bitte erfreuen Sie uns noch lange weiter mit Ihren schönen Seiten!

 
 
von Karen Erbs aus Bei Wiesbaden am 08.06.2010 10:49
Lieber Jörg,
schlage Dir ruhig öfter die Nächte um die ohren, wenn dabei so tolle Erweiterungen Deiner Homepage entstehen. Habe eben fast Tränen in die Augen bekommen, als ich die neuen Anziehpuppen-Schätze sah. TOLL, dass Du die Kostbarkeiten mit uns teilst. Ein wunderbarer Start in den Tag, einigen alten Freunde wieder zu begegnen und ganz neue Papierleute zu sehen. Schön, dass Du die alten Tüten mit abgebildet hast. Was für eine Schatzkiste und ein wunderbarer Gruß aus der Vergangenheit.
Danke, danke, danke! Liebe Grüße, Karen

 
 
von Angelika am 27.05.2010 08:38
Ich finde diese Seiten sehr sehr schön, alles anzusehen ist ganz einfach ein Genuß und es macht Freude. Das muss einmal gesagt werden.

Respekt!

 
 
von Cornelia am 24.05.2010 08:31
Guten Morgen!

Ich bin durch Zufall (welch ein glücklicker!!)auf ihre Homepage gestoßen und die ist wirklich der Hammer, wenn ich das mal so sagen darf! Mir haben es besonders die Puppenhäuser aus den 50zigern angetan und ich habe einfach eine Homepage gesucht, mich vorab zu informieren, wie sie aussehen müssen, damit sie die damalige Zeit wiederspiegeln und dann stieß ich auf ihre Seite. EIN GANZ DICKES LOB AN SIE, für ihre Mühen, damit wir darauf herumstöbern können, und einen Einblick "in die gute alte Zeit" bekommen.
Meine Mädels sind auch schon ganz angesteckt und nun möchten sie natürlich auch so ein Puppenhaus aus den 50zigern haben! WER MEINEN MÄDELS ALSO EINE UNBESCHREIBLICHE FREUDE MACHEN MÖCHTE, und mir so ein Haus zum Kauf anbieten könnte, möchte sich doch bitte bei mir melden!!!
Allen anderen weiterhin viel Freude beim Stöbern und Staunen!!
Cornelia

 
 
von ulrike krappen aus Marburg am 19.05.2010 21:58
Das ist toll. Verbrachte heute Stunden damit, in Ihren Seiten zu wühlen.
Danke für enorm viel Inspiration

 
 
von Kerstin Resch aus 06116 Halle (Saale) am 16.05.2010 00:17
ich bin selbst dem Virus "Puppenstuben" verfallen, es begann 1995, da sah ich in einem Buchladen eine Zeitschrift mit Puppenmöbeln und es war um mich geschehen. Ihre virtuelles Puppenhaus ist einfach phantastisch und mir eine sehr große Hilfe bei der zeitgeschichtlichen Zuordnung meiner "Schätze", bitte machen Sie weiter so.
Übrigens stimme ich Ihnen zu, bei Ebay kann man schöne Sachen ersteigern oder erwerben, aber die Preise steigen bei manchen Verkäufern ins Utopische. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass manche Verkäufer "neues" als "altes" Spielzeug verkaufen und das für Preise ????

ich freue mich auf jedes neue Einstellung auf Ihrer Seite und bleib Ihnen treu

Mfg Kerstin Resch

 
 
von Andrea Coppi aus Leipzig am 03.04.2010 02:06
Bin unheimlich begeistert von Ihrer Sammlung und davon, daß Sie sie mit uns teilen. Hab mit einem Tränchen im Augenwinkel u.a. mein Puppenhaus wiederentdeckt (das leider nicht mehr existiert) und meinen Mixer (ist im Keller) und mein "Fang den Hut" ( wird noch fleißig genutzt)... :0) Ganz unbedingt weiter so!

 
 
von Lothar Richter aus Bad Friedrichshall am 22.03.2010 19:27
Bin immer wieder von Ihren Seiten begeistert und hole mir neue Ideen für meine Projekte.
Vielen Dank
Lothar Richter

 
 
von Heike aus NRW am 08.03.2010 17:24
Wunderschön diese Seiten, habe damals selbst einige Spielzeuge besessen die es heute kaum noch gibt und wenn ich hier schaue dann blüht mein Herz. Ich erzähle meinen Kind viel über meine Kindheit und dann kann ich auch viele Sachen zeigen damit es einen Einblick hat was es früher für schönes Spielzeugund Puppenstuben gab. Heute ist leider vieles aus Plastik und nicht mehr so schön wie in den 50er , 60er und 70er Jahren. Wünsche noch viele schöne Seiten und noch eine Frage gibt es ein Buch von Ihnen wo man alle Puppenhäuser, Puppenstuben , Möbel und mehr darin nachschlagen kann ?


Heike

 
 
von Wohlenberg, Christel aus 99734 Nordhausen am 26.02.2010 17:29
Hallo Jörg,

hier meldet sich einmal wieder Christel aus Thüringen.
Ein Dankeschön an Dich - Deine Seite "lebt" durch Dein vielseitiges Interesse und die ständige Weitergabe Deiner Sammelergebnisse an "UNS"!
Es wird nie langweilig, hier zu stöbern - eher immer spannend, ja sogar entspannend.
Schön, dass Du auch vergleichst: "Wie und mit was spielten die Kinder in den 50er und 60er Jahren in beiden Teilen Deutschlands", da gibt es viele Gemeinsamkeiten aber auch große Unterschiede.
Habe solche Betrachtungen bisher nur bei Dir entdeckt.
Vor allem "richtiges" Spielzeug ist zu sehen!
Ich werde weiter MEINE RUNDGÄNGE MACHEN!

Herzlichen Gruß

Christel

 
 
von Marion Reichelt aus Freiberg am 20.02.2010 21:55
Hallo, immer wieder schwärme ich meiner Familie vor, welch tolles Puppenhaus ich in den 60-er Jahren als Kind hatte, welches mein Vater leider zu Feuerholz verarbeitet hat und nun entdecke ich es hier und die Kindheit wird wieder lebendig. Es ist das Haus Kathrin und ich bin überwältigt. Gern würde ich es sofort kaufen und als Andenken in meiner Wohnung aufstellen, also wer es noch auf dem Dachboden hat und verkaufen möchte, meldet Euch bei mir. Herzliche Grüße von Marion

 
 
von Karen Erbs aus Hohenstein am 15.02.2010 16:52
Hi Jörg,

bin noch nicht fertig mit dem Besuch Deines virtuellen Museum, aber schon ganz verliebt in einige Photos und Sammlerstücke.
Bin seit Jahren begeisterte Sammlerin von Anziehpuppen aus Papier und liebe besonders die Bilder Deiner Schatzkiste!
Auch für mich sind das die tollsten Momente, die ich unglaublich und voller Vorfreude genießen kann, wenn ich eine Zigarrenkiste, einen Kinderkoffer oder einen Schuhkarton voller Anziehpuppen zum Sortieren und "Schätze finden" ergattern konnte.
Magic Moments, nicht wahr?
Deine Bilder machen mir auch wieder Lust auf Puppenhäuser, aber ich hoffe, von dieser Leidenschaft bleibe ich verschont. Leide schon mit meinem Papiervolk unter Platzmangel.
Liebe Grüße aus der Nähe Wiesbadens
Karen

 
 
von nina Pfeifer aus hamburg am 07.02.2010 18:56
GROSSARTIG! - vielen Dank für diese schönen ansichten von puppenhäusern - ich kann gar nicht aufhören zu gucken... wirklich: was für ein kreativer mensch der moritz gottschalk war -er verdient wirklich viel respekt+ anerkennung für diese innovativen hausentwürfe - das waren dann wohl einzelstücke, die man bei ihm bestellt hat - oder wie konnte man diese häuser erwerben? also: toll gemacht, ich bin begeistert!

 
 
von SchneiderHein aus Hannover am 06.02.2010 09:18
Traumhaft schön gemachte Seiten. Da schlägt das Sammlerherz gleich höher, bei so viel Liebe zum Detail!
Silke & Wolfgang

 
 
von Conny Bengsch aus Leipzig am 02.02.2010 23:59
Ich bin überwältigt. Ich war auf der Suche nach einem Spiezeugkarussell, das ich als Kind besaß. Dies habe zwar noch nicht gefunden, aber dafür wunderbare Einblicke in vergangene Zeiten. Diese Erinnerungen fesseln einen sehr, man ist mit vielen Bildern noch so vertraut. Es ist wichtig diese Dinge zu erhalten und zu sammeln. Ich bin in der DDR aufgewachsen und besitze noch einige Kinderspiele aus dieser Zeit. Leider ist vieles in den Jahren verschwunden. Danke für diese mühevolle Zusammenstellung und die tollen Kommentare. Ich schaue bestimmt wieder auf diese Seiten.

 
 
von Mone aus Cologne am 08.01.2010 03:28
Eine sehr eindrucksvolle Präsentation der 50er, 60er u. 70er. Ja, da werden Erinnerungen an die eigene Kindheit wach.
Auf Ihrer Seite kann man stundenlang verweilen und das Antik-Spielzeug aus vergangenen Zeiten genießen.
Wünsche Ihnen weiterhin solch ein gutes Händchen bei der Ergänzung Ihrer wundervollen Sammlung!
Gruss Mone

 
 
von Dagmar König aus Berlin am 03.01.2010 01:33
Hallo Jörg,
jetzt ist es wieder halb zwei in der Nacht. Wenn ich auf Ihren Seiten bin...vergesse ich immer wieder die Zeit und trotzdem entdecke ich wieder neue tolle Seiten. Ich kann nur hoffen dass Sie noch lange weitermachen mit dieser supertollen Seite und viele Menschen damit in die guten alten Zeiten zurück versetzen.
Das mit dem Buch finde ich eine super Idee, denn das Buch "Traumwelten der 50er Jahre" können Sie mit Ihren vielen Bildern und den Geschichten dazu, schon lange toppen. Also nur Mut. Könnte bestimmt auch mit einigen Bildern und Geschichten dazu beitragen.
Liebe Grüße aus Berlin
Dagmar

 
 
von Susanne am 16.12.2009 21:56
Hallo, ich hab mal wieder eine Stunde hier verbracht und mich gefreut :-) Als Gegenleistung dieser link zu ein paar Fotos von meiner Sammlung...
http://picasaweb.google.de/reverinadoc/Puppenstuben?feat=directlink

So eine homepage wär ja mein Traum. Aber noch bin ich dabei, überhaupt Struktur in meine wild gewachsene Sammlung zu bringen ;-)

Danke, Susanne

 
 
von Ruth und Sven aus Lüneburg am 16.12.2009 04:09
hallo jörg. du hast uns sehr erfreut aber auch ein bischen die tränen in die augen getan. superschöne erinnerungen hast du in einer sensationell guten darstellung erstellt. früher war echt alles besser und für einen moment auch. danke und mach weiter. gr. ruth und sven. alles gute für 2010.

 
 
von Cathrin aus Düsseldorf am 02.12.2009 11:31
.....wunderschön und liebevoll zusammengestellt!

Ich bin hingerissen!!!!


Vielen Dank für diese Inspiration!

 
 
von Tom Brown of Baltimore am 24.11.2009 18:52
Amazing!

 
 
von Anna Maria am 23.11.2009 11:26
Sehr geehrter Herr Jörg!

Mit viel, viel Freude und Interesse habe ich mir Ihre Seiten angeschaut! Vor allem war es eine Überraschung für mich derartiges Spielzeug aus der Zeit nach 1950 in so vielfältiger Anzahl aufgezeigt zu finden. Nachdem ich selbst Sammlerin bin, weiss ich was für eine enorme Arbeit hier dahintersteckt. Es ist schier unmöglich das alles in sich aufzunehmen. Meine „Schätze“ aus dieser Zeit habe ich in einem extra Kasten untergebracht und immer eher die Nase gerümpft über dieses „junge“ Spielzeug. Auch in meine Homepage nahm ich nur Exponate vor 1920 hinein. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, hat es mir immer unglaublich viel Freude gemacht diese Stuben und Läden einzurichten und wenn auch noch so viele Fachleute mir kund taten, dass das alles nur Ramsch sei, so konnte ich mich doch nicht davon trennen und es machte mir auch unglaublich viel Spass, denn so Vieles aus meiner Kindheit war mir davon vertraut.

Nun habe ich Ihre Seite gesehen und bin richtig froh, dass ich das alles aufgehoben habe und erfreue mich doppelt daran. Einen Kaufladen von Linus Dehnert habe ich auch und erst durch Ihre Homepage seine Herkunft erfahren.

Vielen, herzlichen Dank für Ihren Beitrag zur Kulturgeschichte der Kinderwelt! Ihre Seite hat mich sehr beeindruckt.

Anna Maria

 
 
von Uhlmann aus 15366 Hoppegarten OT Hönow Bamberger 22 am 09.11.2009 20:31
Ich hätte nicht gedacht mein puppenhaus aus meiner Kindheit noch mal zu sehen wer kann helfen suche das vero 1968-70 Puppenhaus Seeblick zu kaufen
 
von Christel Wohlenberg aus 99734 Nordhausen am 04.11.2009 21:15
Hallo jörg,

nun ist Ihnen mit Ihrer wunderbaren Seite gelungen, mir schon 2 wunderbare Nachmittage "auf den Spuren in meine Kindheit" zu ermöglichen.
Vielen Dank!
Ich bin begeistert und werde hier noch oft blättern.
Von Frau Michno weiß ich auch vom Wirtschaftswundermuseum.
Einzigartig, diese wundervollen umfangreichen Darstellungen.

Weiterhin viel Erfolg!

Ich versuche gerade, eine Übersicht über die DDR Anziehpuppen der 50er, 60er zu bekommen.

Evt. Unterstützung wäre toll.

Christel aus Thüringen

 
 
von Steffen Claas aus Chemnitz am 01.11.2009 17:37
Hallo,
und ganz herzlichen Dank für diese herrliche Seite.Da ich selbst auch sammle, kann mir ein wenig vorstellen welche arbeit hinter dieser Zusammenstellung steckt.Besonder freut mich hier so viele Erzeugnisse der "Holzspielwarenfabrik Grünhainichen" zu sehen.Unsere Familie war lange Zeit(1950-1990)eng mit dieser Firma verbunden,worin auch meine Sammelei begründet liegt.
Weiter so! Kann ich da nur sagen.
Grus aus dem Erzgebirge
Steffen

 
 
von Amelie aus Wien am 31.10.2009 11:34
Ich bin mit großer Freude heute auf Ihre wunderbare Seite gestoßen auf
meiner Suche nach Abbildungen historischer Papier-Ankleide-Puppen. Ich selbst hatte noch eine (von meiner Großmutter selbst für meine Mutter nach historischen Vorlagen gebastelte), solche wundervolle Paper Doll mit großer Garderobe aller möglicher historischer Epochen und habe auch selbst später als Mädel noch einige Kleidungsstücke und Nachfolgerinnen selbstgebastelt und gemalt und hatte stets viel Freude daran (leider sind diese Puppen bei der Räumung der Wohnung meiner Mutter verloren gegangen). Nun hier wieder so schöne Bögen ansehen zu können, hat mir große Freude bereitet. DANKE!

 
 
von Marion aus Lübeck am 13.10.2009 14:58
Lieber Jörg, hier nimmt das Anschauen ja gar kein Ende..... Wunderbare Seiten (ich glaube, ich habe immer noch nicht alles gesehen!). Es ist wie eine Reise in die Kindheit, danke dafür... ich bin wirklich beeindruckt!!! Alles Gute und viel Glück bei weiteren Auktionen!

 
 
von Tom aus bei Dresden 01896 Lichtenberg am 12.10.2009 12:19
Hallo Jörg,
unglaublich welche Vielfalt Eure Seite bietet und wie groß mag der Bestand an Spielzeug erst sein...
Wü+rde mich ünber einen Besuch meiner (kleinen) Seiten freuen, unsere Bilder lassen erkennen das auch ein großer Fundus da ist , die Seite woird auch noch besser gebastelt Ciao sagt Tom

 
 
von Barbara Kraft aus 55425 Waldalgesheim am 06.10.2009 22:03
Hallo Jörg,
ein grosse Lob für Ihr Museum.
Letzte Woche habe ich beim Aufräumen mein altes Puppenhaus wieder entdeckt. Tolle Kindheitserinnerungen überkamen mich und ich habs wieder aufgebaut. Ich war zurückversetzt ins Jahr 1974. Mein Traumbungalow *Bodo Henning*, mit Pool und allem was dazu gehörte. Mir kamen vor Freude die Tränen. Ich war fasziniert, mein Haus in Ihrem Museum wiederzufinden. Es steht nun da, als hätte ich gestern noch damit gespielt... Bleibe Ihrer Seite treu. Vielen Dank !!
Gruss Barbara

 
 
von Andreas Adamec aus Los Angeles am 17.09.2009 08:08
Hi Jörg! Danke nochmals für all die mühe um leuten wie mir schöne gedanken an die kindheit aufkommen zu lassen! Ich wünsch' Dir das beste für Deine Zukunft!
Andreas

 
 
von Rita Nikkels/ NL aus Gorssel/NL am 08.08.2009 23:04
Vielen,vielen dank fur Ihre website.
Das war eine abend reine Nostalgie. Ich werde oft wieder zu sehen.
Herzliche Grüße,
Rita / NL

 
 
von H. Lykkeberg aus Denmark am 05.08.2009 21:53
Interesting page on GDR products - will come bask again and check for new information ...

 
 
von Ilse Haltner aus Nürnberg am 21.07.2009 14:24
Für Ihre tolle Idee vielen Dank ! Mein eigenes Puppenhaus von 1955 ist unwiederbringlich verloren, aber ich habe mir mittlerweile nach alten Fotos und Erinnerungen wieder eines "zusammengesammelt" und eine große Freude damit. Ihr schönes Museum hat mir dabei aufs Beste geholfen, abends sitze ich manchmal am Computer und freu mich immer wieder über die schönen Bilder. Vielen Dank und alles Gute - Ilse Haltner

 
 
von Thomas Hülsenbeck aus Bodenbach/Eifel am 09.07.2009 19:17
Eine sehr schöne Seite,informativ und vorallem sehr schöne ""Stücke"" zu sehen.
Gerade aus dieser Zeit sind ja wenig Informationen zu finden,was Puppenstuben betrifft.Sehr gut.

Viele Grüße
Thomas

 
 
von B.W. aus Regensburg am 14.06.2009 17:39
Hallo,
trotz großer Entfernung ist es mir durch Zufall gelungen, die Ausstellung in Moers zu sehen. Gratulation - sie war herrlich...
Barbara

 
 
von Bärbel aus Berlin am 06.06.2009 17:02
Hallo,

na sowas! Ich habe bisher nur Spielzeug und Puppenstuben oder Zubehör vor 1940 gesammelt. Nie wäre mir in den Sinn gekommen, jüngere Sachen zu sammeln (1950/1960).
Aber der virtuelle Rundgang hat mich ganz hibbelig gemacht. W-O-W! So tolle Arrangements: Ihre Prospekte, Ihre Werbung aus der Zeit, wunderbar dekoriert mit den Originalen----> einfach W-O-W.

Ich habe hier Stunden verbracht, mich durchzuklicken und bin nun ganz 1950-1960 betrunken...
Was es da alles Schönes gab, auch die DDR-Häuser. Und wie einfühlsam Sie die Zeit nacherzählt haben.

Ich möchte Sie ermuntern, daraus ein Buch zu machen!!! Helfe auch gerne.

Beeindruckte und begeisterte Grüße

Bärbel aus Berlin

 
 
von annina aus uk am 02.06.2009 16:45
ihre seite ist einfach wunderbar! ich schaue fast wöchentlich vorbei, denn ich entdecke mir was neues. die fotos haben mir schon oft geholfen, alte möbelstücke zu identifizieren. weiter so!

 
 
von ypsidux aus Würzburg am 12.05.2009 17:59
Lieber Jörg,

ganz herzlichen Dank für diese wundervollen, informativen und ansprechenden Seiten. Bislang wusste ich wenig über Puppenhäuser, auch wenn ich selbst eines besitze.

Mit freundlichen Grüßen
Sabina

 
 
von Wilma Krick aus Nähe frankfurt/Main am 08.05.2009 14:20
Hallo,
eure Seite ist ganz wunderbar .besitze auch einige Stücke, unter anderem ein Kaufladen aus den 50ern. Könnte mir stundenlang eure sammlungen ansehn ((:


viele Grüße

 
 
von Koch, Annegret aus Rheinberg-Orsoy am 02.05.2009 11:37
Heute habe ich einen sehr tollen Bericht in der WAZ über Ihre Sammlung von Kaufmannsladen gelesen. Es war sehr interessant und ich werde in der nächsten Woche sofort nach Moers ins Schloss fahren und die Ausstellung mir anzusehen. Ich selbst besitze einen Kaufmannsladen (ca. 80 cm breit und 80 cm hoch mit einem Tresen davor) den meine Eltern Anfang der 50er Jahre gebraucht für uns Kinder gebraucht gekauft haben. Zu Ausstellungszwecke würde ich Ihnen diesen zur Verfügung stellen. Viele Grüße Anne Koch

 
 
von Veronika Rondorf aus wuppertal am 30.04.2009 09:57
Hallo
Nach dem ich die seiten von sivia und traudel entdeckt habe,auch jetzt noch ihre.Ich bin einfach begeistert.Baue selbst ein Puppenhaus bis 1950/60.Auf 4 Etagen mit 8 Zimmer bekommt man einiges unter.und natürlich den Dachboden.Ich orientiere mich an der wohnung meiner Oma.Es ist schwer orginal Möbel zu bekommen.Ihre seiten haben mich weiter motiviert.Hoffe ich habe auch bald eine Webseite,um auch mein Haus vorstellen zu können.Bitte weiter so. liebe grüße aus Wuppertal Veronika

 
 
von Rebecca aus Australia am 29.04.2009 15:38
I love looking through your website - wonderful dolls houses, furniture, dolls and information! I have found information here on some of the German dolls houses and dolls house furniture in my collection - your site is the best source for German miniatures of this period! And I love seeing your collection grow, too - I look forward to pictures of the Marx Imagination.

 
 
von Marko Ennen aus Lübeck am 23.04.2009 13:31
Da habt Ihr eine wirklich tolle Sammlung zusammengetragen, meinen Glückwunsch! Als erklärter Nostalgie-Fan kann man sich gar nicht daran satt sehen. Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg!

 
 
von Oese aus Dortmund am 18.04.2009 14:56
Es ist einfach sooo schön, hier zu stöbern. Vielen Dank für das Zeigen dieser tollen Sammlung. Was das Kaleidoskop Haus angeht, kann ich den Hype zwar nicht verstehen, weil es mir so toll nicht gefällt mit dem bunten Plexiglas, aber die Entscheidung: aus der Original-Verpackung nehmen oder nicht stelle ich mir auch sehr schwer vor. Bin gespannt, ob Sie es einmal aufbauen. Ich - die den Augenblick genießt - würde es tun.
Alles Liebe
Oese

PS: Ich bastel manchmal selbst Möbel oder Miniaturen fürs Puppenhaus und hole mir hier so manche Anregung.

 
 
von Uli Krülls aus Moers am 15.03.2009 14:56
Durch Ihre Ausstellung im Schloss Moers sind wir auf Ihre Internet-Seiten aufmerksam geworden. Genauso wie die Austellung vermitteln auch die Darstellungen im Spielzeugmuseum ein Flair der "guten alten Zeit". Man wird hierdurch an Kindheitstage erinnert, die unbeschwert, glücklich und entdeckungsreich waren. Vielleicht ist es das, was dieses Themengebiet so unvergänglich macht.
1000 Dank, es hat Spass gemacht!

 
 
von Reina aus holland am 04.02.2009 17:19
I only want to say how beautifull your collection is, a dream for many dolls house collectors.

Kind regads,
Reina


von Muffin Man aus dem Spiegel-Online Forum am 25.01.2009 23:04

Eine wundervolle Doppelseite! - Da ich selbst (wenn auch z.Zt. nur unter Pseudonym) die Mentalitätsgeschichte dieses Zeitalters, das man aus heutiger Sicht bald nostalgisch verklärt betrachten möchte, in Worte zu fassen suche, bedanke ich mich für die von Ihnen hier bereitgestellte Vielzahl sehr nützlicher Abbildungen!

Im Gegenzuge habe ich als Website einen meiner Wortbeiträge in einem immerhin niveauvollen Forum verlinkt.
Ich denke, was ich dort geschrieben habe wird sich mit den Erfahrungen auch Ihrer Gäste größtenteils decken.

 
 
von Dieter Plep aus Hamburg am 24.01.2009 20:30
Die Neugestaltung Ihrer Homepage ist gelungen. Die Aufteilung in "Puppenhausmuseum" und "Spielzeugmuseum" ist durchaus sinnvoll, dennoch habe ich mich sehr gefreut, hier auf Ihre "Schatzkiste" mit Spielzeugen aus Kaugummiautomaten und Wundertüten der 60er Jahre gestoßen zu sein - und daß Ihre Sammlung auch Kaufhausprospekte, Zeitschriften usw. als Belegstücke der Alltagskultur jener Nachkriegsjahre umfasst, in denen Spiel noch "Vergewisserung der Erfahrungswelt" gewesen ist und nicht bloß Nachahmung medialer Bilder.

 
 
von Ute am 19.01.2009 00:55
Hallo,
die Idee mit dem virtuellen Puppenhausmuseum finde ich klasse.
Es ist für mich eine wahre Fundgrube, denn ich arbeite gerade an einem Projekt. Ich bin dabei mein Elternhaus in der Zeit der 50er und 60er Jahre im Maßstab 1:12 nachzubauen (bin selbst Jahrgang 1955). Im Erdgeschoß hatten wir ein Salamander- Schuhgeschäft.
Das Holzgehäuse ist schon fertig zugeschnitten aber noch nicht montiert.
Als nächstes ist erst mal die Elektrik fällig und bei meiner Recherche bin ich auf das tolle Lampengeschäft gestoßen. Super! Außerdem suche ich im Verwandtenkreis noch nach alten Fotos wegen der Innenausstattung. Auch dafür habe ich viele Anregungen auf diesen Seiten gefunden.
Also vielen Dank dafür.
Einen lieben Gruß
Ute

 
 
von Silvia Schnelle aus Mönchengladbach am 17.01.2009 10:45
Vielen Dank für die super schöne Seite.
Sehr informativ. Seid November 2008, haben wir eine eigene Ausstellung mit unserem gesammelten Spielzeug. Sammleleidenschaft 25 Jahre. Vielleicht kommen sie mal nach Mönchengladbach und schauen sich unsere Puppenhäuser/Stuben an. Jeden Sonntag haben wir von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

 
 
von Ulrike Schäfer aus 95030 Hof am 29.12.2008 17:44
Habe wieder einmal einen kleinen Museumsbesuch hinter mir und dabei "mein" Wohn- und Eßzimmer entdeckt. Ich bin begeistert - eine richtige Weihnachtsüberraschung! Vielen lieben Dank!


 
von Inge Beierlein aus Netzschkau am 19.12.2008 13:27
Ich bin begeistert von der vielfalt der Puppenstuben. Ich glaube es macht sehr viel Arbeit. Vielen Dank Inge Beierlein

 
 
von Anonym am 05.12.2008 09:04
Super gemachte Website, sehr liebevoll gestaltet und sehr informativ.

Mit freundlichen Grüßen

Redaktion www.toymarkt.de , Internet Zeitung für altes Spielzeug, Modellbau und Oldtimer

 
 
von Neomi Goldbaum aus Tivon,Israel am 19.11.2008 21:20
I love dollhouses. I never got over the fact that mine was given away to someone.
I am aspecially interested in the modern ones and enjoy looking at your site all the time!
Best Regards
Neomi

 
 
von Sarah Tzschiesche aus Bonn am 07.11.2008 17:07
Hallo,

vielen Dank für die schöne Seite. Als Enkelin von Paul Kerkmann (Modella) freut es mich zu sehen, dass das Spielzeug meines Großvaters nicht in Vergessenheit gerät.
Vielen Dank und viele Grüße von mir und meiner Familie.

 
 
von Frank Ebbenchapel that aus Kleve am 25.10.2008 18:22
Danke für die schöne Seite.
Bin selber Sammmler von altem Spielzeug...

Lieben Gruss aus Kleve

Frank

 
 
von Yvonne aus Wolfsburg am 23.10.2008 21:03
Eigentlich wollte ich im Internet Weihnachtsgeschenke für meinen Sohn suchen, bin dabei auf dieser Seite gelandet und begeistert hängengeblieben. Zwar bin ich (Jahrgang 1979) zu jung um die gesammelten Objekte aus eigener Anschauung zu kennen, aber als Liebhaberin der "guten alten Zeit" geriet ich trotzdem ins Schwärmen. Und ein wenig nachdenklich wurde ich auch, wenn man sieht, mit was für Schund Kinder teilweise heute spielen. Außerdem hat der Gedanke, wie viel Mühe sich viele Väter gegeben haben, wenn sie Puppenhäuser selbst gebaut haben mich tief berührt, da mein eigenes Puppenhaus auch von meinem Opa gebaut wurde. Jetzt habe ich richtig Lust bekommen, es aus dem Keller zu holen und neu einzurichten!
Erstaunt hat mich auch, daß mein "Barbie-Haus"(ursprünglich nicht für Barbies gedacht aber von der Größe passend) daß ich von den Töchtern meiner Patentante übernahm anscheinend ein echtes 70er Jahre Stück ist, denn einige der abgebildete Möbel besaß ich tatsächlich auch!
Jedenfalls danke für diese liebevoll und mit Enthusiasmus gestaltete Seite, es war mir ein Vergnügen!

 
 
von marta aus berlin am 18.08.2008 10:51
hallo, ich habe mich sehr gefreut eure seite zu finden - ich bin lange zeit in kinder- und erinnerungsträume vertieft gewesen beim betrachten der bilder.
und habe mir vorgenommen wieder zu stöbern zu basteln und zu sammeln und vor allem wieder zu finden ...
liebe grüße marta

 
 
von Anna aus London England am 31.07.2008 11:00
Ich freue mich ausserordentlich endlich ein Bild meiner Puppenstube gefunden zu haben. Estaunlicherweise war sie von Moritz Gottschalk (Seite 19) Ich war als Kind etwas entaeuscht weil die Puppenstube nur 2 Zimmer hatte und so modern war, ich liebte schon als kleines Kind alte Sachen.
Mir haben diese Seiten viel Freude gemacht. Es ist wunderbar so vieles aus den 50ziger Jahren wiederzuerkennen. Ich lebe jetzt schon viele Jahre in London und have mehrere Puppenhauser alt und neu (aber nicht modern) und auch ein kleineres Gottschalk Haus mit 4 Zimmern. Vielen Dank fuer dieses schoene Erlebnis :) Viele Gruesse Anna

 
 
von Ulrike aus Dortmund am 29.07.2008 12:35
Bin beim googlen auf diese Seite gestoßen.
Bin ganz begeistert über das was ich und schaue mir jetzt alles in ruhe noch einmal an.

 
 
von Martina Mahler aus Jena am 17.06.2008 07:55
Zufällig bin ich auf Ihre Seiten gestoßen - es ist umwerfend schön. Ich bin Barbiesammler und hatte nach Möbel gesucht, die nicht von Mattel hergestellt wurden. ( bin auch bei Crailsheimer fündig geworden )Nun sitze ich abend für abend und staune über die Vielfalt der Exponate. Danke, dass Sie alle teilhaben lassen. Liebe Sammlergrüße, Martina

 
 
von Christine Fitzek aus Österreich / Weiz am 08.04.2008 20:11
Super Seite! Gratuliere zu ihrer Sammlung! Sammle auch Puppenstuben. Stehe aber noch am Anfang!
LG Christine

 
 
von moksha aus berlin am 05.04.2008 18:47
............_. ,-';
. . . . . . . . . .,. . .-----'..
. . . . . . . . . .,. . . . . .~ .- .
. . . . . . . . . ,'. . . . . . . .o. .o__
. . . . . . . . _l. . . . . . . . . . . . (#)
. . . . . . . _. '~-.. . . . . . . . . .,'
. . . . . . .,. .,.-~-.' -.,. . . ..'--~
. . . . . . /. ./. . . . .}. . -..,/
. . . . . /. ,'___. . :/. . . . . .
. . . . /'-.l. . . '-..'........ . .
. . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....l
. . .l. . . . .' ---........-'. . . ,'
. . .',. . ,....... . . . . . . . . .,'
. . . .' ,/. . . . ,. . . . . . . ,'
. . . . .. . . . . .. . . .,.- '
. . . . . ',. . . . . ',-~'. ;
. . . . . .l. . . . . ;. . . /__
. . . . . /. . . . . /__. . . . .)
. . . . . '-.. . . . . . .)
. . . . . . .' - .......-

zufällig hier vorbeigesprungen, dachte hinterlasse liebe grüße,
moksha von gelong

 
 
von Sibylle Oellerich aus berlin am 25.03.2008 16:17
Ich mochte mich nur kurz bedanken.
Ihr online Museum ist Super. Ich habe gerade den ganzen Nachmittag mir alles genau angeschaut und ich finde es sehr freundlich das Sie ihre wundervolle Sammlung auf diesen weg mit allen teilen.

 
 
von Nora Schmidtmeier aus 56288 Hasselbach am 23.03.2008 15:14
Tolle Seiten, hat wirklich Spaß gemacht, ich habe mich total verzettelt, obwohl ich selbst gerade eine Spielzeugausstellung einrichte und ein kleines Schulmuseum, das morgen Ostermontag um 15 Uhr öffnen soll. Schön das es noch mehr so "Verrückte" wie uns gibt. Ich werde sicher noch öfter bei Ihnen reinschauen, wenn ich mehr Zeit habe. Liebe Grüße von Nora und Fritz Schmidtmeier, Kleines Schul-und Spielzeugmuseum "Kun-s-terbunt" und "Castellauner Spielzeugmuseum"

 
 
von Henke Gisela aus Kornwestheim am 22.02.2008 18:14
Danke, daß ich in Ihrem Museum sein und Erinnerungen an meine Jugend pflegen durfte! Was für ein Glück, daß es Menschen wie Sie gibt!!! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude an Ihrem Hobby, das ich mit Ihnen teile.
Viele Grüße!

 
 
von erika gärtner aus schlüchtern am 20.02.2008 21:03
hallo ,ich bin auch seit einem halben jahr dem puppenhausfieber verfallen,es war auf einmal da.erst dachte ich ,ich hab einen tick ,da ich mit 47 doch zu alt dafür wäre,doch mit der zeit bin ich dahintergekommen ,das ich da nicht allein bin.die 50er,60er jahre gefallen mir am besten,also ihre gesamte sammlung ist wunderschön,ich frage mich warum es heutzutage so schöne spielsachen nicht mehr gibt.viele grüsse e. gärtner

 
 
von Angela Henkel am 19.02.2008 20:06
Hallo liebes Sammlerehepaar,

ich bin auf Ihre Seite gestoßen, da ich Bilder von altem Spielzeug gesucht habe.
Ich will mit meinen Kindern (Klasse 1 und 2) über Spiele und Spielzeug von früher sprechen. Dazu möchte ich Ihnen dann auch
Bilder zeigen, damit sie sich alles besser vorstellen können. Ihre Seiten sind wie geschaffen dafür. Vielen Dank

 
 
von Gris aus 46354 Südlohn am 01.02.2008 17:54
Mußte mir heute mal wieder eine kleine Auszeit, sprich >Zeitreise<, gönnen! Soviel Neues ist hinzu gekommen, und ich bin begeistert wie am ersten Tag! Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch in >Gottschalk-Land<... Ganz liebe Grüße aus dem Westmünsterland!

 
 
von Sabine Krautwurst aus 64850 Schaafheim am 17.11.2007 08:48
Hallo,
bin schon zum 2. Mal auf Eurer Seite und kann mich jedesmal wieder neu darüber freuen. Alte Spielsachen haben eben ihren eigenen, besonderen Reiz. Man kann sich nicht daran satt sehen.

Mit Grüßen aus Hessen
Sabine

 
 
von Jenny Maria am 30.10.2007 19:13
Hello from Sweden! - What a Lovley site!!! I can sit and look for Houers... I have my own homepage about my old swedish dollhouses from the 50's and the 60's, and you are very welcome to take a look!

Best Regards!
Jenny Mi

 
 
von Ines aus bonn am 22.10.2007 22:22
Da wir demnächst auf Zeitreise gehen und ich mir die fünfziger Jahre als Hauptthema
vor genommen habe, war es einfach toll, hier noch einmal die sehr vagen Erinnerungen meiner sehr frühen Kindheit auf zu frischen.

 
 
von Maren aus Hamburg am 11.10.2007 11:54
Hallo!

Die Seite ist echt super!!! Ich bin schon seit zwei Tagen am stöbern. Ich bin auch gerade dabei mein Puppenhaus zu renovieren,da meine jüngere Schwester leider nicht sehr ordentlich damit umgegangen ist. Leider ist es nicht so einfach die orginal Möbel aus der DDR zu finden. Wenn ich fertig bin werde ich euch mal ein Foto schicken.

Gruß Maren

 
 
von grisule1955 aus 27616 Stubben am 15.09.2007 14:08
Kann man sich mit 52 Jahren noch für Kinderspielzeug interessieren???
Man (Frau) kann, lach. Eine wirklich tolle Seite. Bin schon eine ganze Weile auf Ihrer HP am Stöbern. Wie ein kleines Kind zur Weihnachtszeit vor einem Schaufenster mit tollen Spielsachen.
Habe im letzten Jahr eine gut erhaltene Lundby Puppenstube ersteigert. Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen sie einzurichten. Gut Ding will ebend Weile haben.
Auf der Suche nach geeigneten Einrichtungsgegenständen bin ich auf Ihre HP gestossen. Das wird mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch gewesen sein.

Macht weiter so, es ist ein Genuß bei Euch zu stöbern.

Lieben Gruß aus dem Norden an den Niederrhein von Angelika

 
 
von anya anina klein aus nastätten am 06.09.2007 00:26
guten abend
ich hab diese hompage mit aufmerksamkeit gelesen.und war begeistert.so was schönes.leider ist mein puppenhaus damals mit abgebrannt.ich bin seit jahren dabei alte möbelchen auf flohmärkten zu suchen.bin auch fündig geworden .mein puppenhaus muss ich mir dann selbst bauen.lg anya

 


 
 
von Dorothe aus Frankfurt am 31.08.2007 22:37
So eine schöne Seite! Alles so liebevoll und persönlich aufbereitet. Ich werden diese Seite in meine Favoriten aufnehmen. Alles Gute weiterhin für diese wundervolle Arbeit!


 
von Axel Trümper aus 98678 Sachsenbrunn / Thüringen am 29.08.2007 21:08
Grüße von Deutschlands einzigstem Murmelmuseum am Rennsteig - aber nur 20 Minuten von Coburg entfernt - Grüße von Axel Trümper - www.murmelmuseum.info

 
 
von Astrid aus Österreich am 29.08.2007 21:02
Hallo, eigentlich wollte ich "nur" schauen, welche Filmquartette sie so haben, da ich auch sammle. Und dann bin ich hängengeblieben und habe ich von den Erinnerungen treiben lassen...
Vielen Dank für diese super Seite, ich werde sie sicher öfters besuchen. Liebe Grüße an den Niederrhein
Astrid

 
 
von Susanne aus USA am 21.08.2007 20:03
Ich bin vor kurzem auf diese Website gestolpert weil ich den Ursprung meiner Puppenstube wissen wollte - Nun hab ich's raus - sie ist von Albin Schoenherr, und zwar genau die gleiche wie auf er Seite http://hometown.aol.de/puppenstuben/StubenHaeuservor1945zwei.html!!!

Ich bekam sie Weihnachten 1968 als 5 jaehrige vom Christkind (sie stammt von meiner Mutter, die aus Thueringen stammt und sie selbst 1940 zu Weihnachten vom Christkind bekam :-)

Von da an bin ich mit dem Puppenstubensammeln/spielenvirus infiziert!!!

Spaeter kamen noch ihre alte Puppenschule und die Puppenstube von meiner Oma (anno 1910) dazu. Leider fanden die Russen die Puppenkueche und nahmen sie mit.

Ich erkenne so manche Stuecke hier wieder, vor allem die Cacopuppen und so manches Moebelstueck.

Es ist eine Anregung fuer mich, selber mal eine Website zu gestalten.

 
 
von Pascale Lang aus Eisenberg/Pfalz am 24.07.2007 14:10
Zufällig bin ich auf Ihre Seite gestolpert. Wunderschön habe Sie es gemacht.
Ich habe selber ein virtuelles Pop-up-Buchmuseum im Internet gebaut unter www.buecherwurm-hd.de/museedupopup/
Ich bin gerade dabei der Sprung ins Reelles zu vorbereiten und muß noch einige Zeit umbauen. Vielleicht schaffe ich es bis Anfang 2008...
Ich wünsche, daß Ihr auch mal bald Ihre Sammlung zeigen könnt.

 
 
von Anke aus Wuppertal am 15.07.2007 21:52
Danke für eine "Sentimental Journey" in die Kindheit. Manche ausgestellten Dinge habe ich einmal selbst besessen und man wird richtig rührselig vor lauter Erinnerungen. Und vor allem die Frage: Was ist aus den Sachen geworden? Warum hab' ich nicht besser darauf aufgepasst?

Wie auch immer, tolle Seite!


 
von Achim aus Bielefeld am 06.07.2007 20:52
Eine unglaubliche Sammlung! Wunderschön!

 
 
von Margit aus Deutschland am 19.05.2007 19:40
Diese Seiten sind immer wieder einen Besuch wert, danke fürs Bereitstellen der tollen Infos!

 
 
von Sylvia Rühl aus Duisburg am 01.05.2007 20:15
Hallo,
durch Zufall bin ich auf Eurer tollen Homepage gelandet. Es war für mich wie eine Zeitreise in meine Jugend, da ich einige Spielsachen selbst besessen habe. Ich werde bestimmt noch öfter vorbeischauen. Tolle Seite !!!!

 
 
von Andrea aus Sonneberg am 30.04.2007 15:44
Hallo, bin durch Zufall auf eurer Seite gelandet. Das euch die Idee für eurer Museum in Sonneberg, meiner Heimat kam ,freut mich ganz besonders. Ich bin sowohl ein Fan der 50ziger,als auch ein Fan von Puppenhäuser. Habe gerade selber ein zimlich großes in Arbeit und würde es später auch gerne einmal ausstellen. Mal sehen wann ich fertig bin, obwohl ich glaube, so richtig fertig wird man wohl nie sein.

 
 
von Dieter Plep aus Hamburg am 19.04.2007 01:41
Immer wieder wohltuend ist ein Besuch Ihrer wundervollen Homepage! - Gerade die schönen Deckelillustrationen der Verkehrsspiele sind faszinierend. Aber auch die Spardosensammlung weckt angenehme Erinnerungen. Da zudem die Navigation benutzerfreundlich ist, schaut man jederzeit gern herein!

 
 
von Angelika und Günter Hampel aus Herford am 04.04.2007 21:09
Hallo ihr Beiden
Wir sind immer wieder von eurer Homepage begeistert.
Es macht immer wieder riesigen Spaß von Zeit zu Zeit bei euch vorbei zu schauen.
Macht weiter so.

Liebe Grüße von
Angelika und Günter aus Herford.

 
 
von Jeannine Müller-Heppes aus Zell am Main am 06.03.2007 21:48
Mit Freude habe ich die sehr schön gestalteten Seiten angeschaut. Die Beschreibungen zu den einzelnen Objekten ist sehr informativ! Da ich selbst Sammlerin auf diesem Gebiet bin, kann ich den Wunsch nach einem eigenen Museum sehr gut nachempfinden.
Macht weiter so!!!!!
Schaue jetzt öfter mal rein!

 
 
von Claudia aus Weimar am 12.02.2007 20:14
Hallo, Ihr Beiden,

Euer virtuelles Museum ist die absolute Pracht geworden! Ich bin schon sehr gespannt auf "Außenseiter - Spitzenreiter" und hoffe, Ihr vergesst nicht, das genaue Sendedatum auf Eurer Seite anzugeben.

Liebe Grüße
Claudia

 
 
von Gertraude aus Berlin am 06.02.2007 21:04
Bin begeistert, so eine anspruchsvolle und spezielle Spielzeugsammlung sieht man ja selten ausserhalb von Museen. Vor allem finde ich es toll, dass sich Ihre Arbeit nicht nur auf das rein Materielle bezieht.
Aus der Sammlummlung spricht viel Liebe zu Kindern und ihrem Spielzeug.
Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Erfolg und grüsse herzlich
Gertraude

 
 
von Gris aus 46354 Südlohn am 19.01.2007 22:57
Hallo - ich muß immer mal von Zeit zu Zeit in den >alten Zeiten< schwelgen... Wenn ich dann bei Nr. 30 - >meinem< Gottschalkhaus - angekommen bin, träume ich von der Restaurierung des Häuschens, was bei mir schon länger rumsteht... Wie immer mangelts an der Zeit! Deswegen freue ich mich jedesmal, wenn ich Eure liebevoll zusammengesam-melten Werke bewundern darf! Ganz liebe Grüße von einem Eurer größten Fans...

 
 
von Maren aus Marburg (Lahn) am 07.01.2007 15:00
Vielen Dank für die vielen tollen Bilder!!! Konnte gar nicht mehr aufhören zu stöbern!!
Macht weiter so!!
Viele Grüße Maren

 
 
von Anne aus Paris (Frankreich) am 04.01.2007 11:09
vielen Dank ! Toll !Wo findet ihr die alte Puppen ? Mit welchem kamera macht ihr die Bilder ? Ich bin fur Puppenhauser immer mehr begeistert, habe eine "hausgemacht" Puppenhaus von 1974 wiedergemacht und eine alte von Gottschalk gekauft. Viel Gluck fur die Zukunft
Anne

 
 
von Carola aus Gävle in Sweden am 02.01.2007 21:31
Sehr gut und informativ website.
Vielen Dank für alles! //Cola

 
 
von Uschi aus Weil der Stadt am 29.12.2006 23:57
Hallo ihr Beiden,
schon oft habe ich eure Webseite mit sehnsüchtigen Augen angeguckt und mir Anregungen und Tipps erspäht. Bin auch eine begeisterte Puppenhaus- bzw. PuppenstubenMutter. Einfach nur super, diese viele Arbeit und Mühe die da drin steckt hat sich wirklich gelohnt. Hoffe, dass alle anderen sich auch daran erfreuen können. Ein Buch von euch über all die Erfahrungen und das ganze Wissen und die vielen Abbildungen würde ich sofort kaufen. Vielen Dank.
Uschi

 
 
von Gris aus 46354 Südlohn am 23.11.2006 04:29
Bin ich begeistert! Selbst Jahrgang 50 bekam ich 1958 ein Puppenhaus zu Weihnachten, das ich mit Begeisterung bespielt habe! Erst viel später habe ich erfahren, es war ein >Gottschalk<, und dann habe ich irgendwann >mein< Haus bei ebay ersteigert (in hartem Wettstreit...!!) - nun muß es restauriert werden, und seitdem bin ich wiedererweckter Puppenhausfan. Ihre Seiten sind derart informativ und liebevoll gestaltet, dass es einfach nur Spaß macht, hier mit den Augen spazieren zu gehen...

 
 
von Peter und Carola Kern aus Lemgo am 19.11.2006 21:12
Da sitzen wir nun davor und staunen.
Wir sammeln noch nicht lange, aber können beurteilen, wieviel Liebe und Arbeit in Ihrem Hobby steckt.
Beeindruckend und eine tolle Inspiration.

 
 
von corinna aus Berlin am 18.11.2006 11:26
einfach wunderschön und sehr informativ ...konnte sogar meinen Mann für Puppenhäuser begeistern, allerdings zieht er jetzt lundby vor und ich Vero ...Vielen Dank für das ihr Euch diese Mühe gemacht habt ...Grüße Corinna

 
 
von Berg aus Plauen am 16.11.2006 23:06
Servus,

es muss nicht immer eine "Hacker, Gottschalk, oder ... von 1900 sein.Auch eine " Albin Schönherr" von 1960 hat ihren speziellen Reiz. Das beweisen diese wunderbaren Puppenstuben aus den 50/60 -iger Jahren auf Ihrer Website.

 
 
von Andrea aus Essen am 10.10.2006 23:07
Hallo Regina und Jörg!
Ein Leckerbissen für alle Interessierten und Liebhaber alter Puppenstuben und -häuser. Ich warte mit Freuden auf ein Buch und das Museum ... Viel Glück dabei!!!

 
 
von Thomas am 10.10.2006 15:52
Hallo Regina und Jörg,

ist ja wirklich super was Ihr mit so viel Liebe auf die Beine gestellt habt. Weiterhin viel Spass bei der Sasche. Thomas - Solingen

 
 
von Susanne Hjelm aus Enskede Sweden am 02.10.2006 11:06
Hi
Sooo nice homepage, and thanks for all information I get on this side.

All the best
Susanne

 
 
von Astrid aus Duisburg am 28.09.2006 22:01
Hallo Sammler-Weltmeister,
Ihr habt die schönste Webseite für Puppenstubensammler, die ich kenne und die schönste Sammlung sowieso.
Wann macht Ihr denn ein Buch daraus? Ich wäre eine begeisterte Leserin.
Weiterhin viel Sammelspaß!

 
 
von Christa am 26.09.2006 17:26
Schöne webside,...puppenstuben in diesem stil hab ich noch nie gesehen.wirklich hübsch!!

 
 
von Ralf + Silke Fichtner aus Plauen am 10.09.2006 14:09
Eine sehr schöne und nostalgische Webseite! Interessant und für jeden Puppenstubenliebhaber (gleich ob alte oder neue Stuben!) besonders informativ! Weiter so...


von Martina aus Dortmund am 03.09.2006 23:14
SUPERSCHÖNE HP, da wird man richtig süchtig und bekommt Lust, selbst zu sammeln. Habe leider keinen Platz, darum genieße ich Eure Fotos. Bitte mehr davon, viele Grüße Martina


 
von Dieter Plep aus Hamburg am 25.07.2006 22:43
Schöne, umfangreiche Sammlung, gut präsentiert! Ich freue mich schon auf den angekündigten Beitrag über das Sammelgebiet Spardosen im "Trödler & Sammeln". Auch Ihre Dokumentation der Parkhäuser ist beachtlich. Ihre Seite ist auf alle Fälle schon mal gebookmarked!

 
 
von Petra aus Dortmund am 14.07.2006 23:58
Hallo.. ich bin in ebay auf euch aufmerksam geworden. Wer hat schon eine Web-Adresse als Nick ? ;-)
Also dachte ich, ich schau mal rein.
Ich habe es nicht bereut. :-)
Einfach wunderschön eure Seite. Die Puppenstuben und Häuser sind wundervoll und haben viele Erinerungen an die damalige Zeit geweckt.
Danke dafür !

Liebe Grüße aus Dortmund
Petra

 
von Conny aus Ahrensburg am 29.06.2006 12:36
Ich bin begeistert von eurer wunderbar gestalteten Hompeage. Soo viele Informationen, das ist einfach toll !!!

Habe sie schon lange gespeichert und schaue immer wieder hinein. Zum Stöbern, Charakterisieren .............. es bringt immer wieder Spaß :o))

 
 
von Julia T. aus Kiel am 26.06.2006 21:06
Hallo Leute,
wir haben in der Schule eine Projektwoche zum Tema 50er Jahre.
Ich habe mit dieser Seite einen Glückstreffer erziehlt ! Ich hatte die Aufgabe etwas über das damalige Spielzeug rauszufinden.
Das ist echt eine tolle Seite .... alle achtung ...
Lg, von julia T. aus kiel

 
 
von Karin aus Berlin am 11.06.2006 19:19
Hallo Regina Laser und Jörg Bohn!

Ich bin begeisterter Sammler von Bädern und habe natürlich auch Stuben und Läden.
Eure Seiten sind einfach fantastisch.
Und klaro kenne ich Angelika & Günter.
Ich lade euch herzlich einmal zu einem Besuch der Puppen-Uni-Wien ein.

Liebe Grüße, Karin!


 
von Nina aus Rheinland-Pfalz am 31.05.2006 00:00
Hallo,
ich kann erstmal nur WOW sagen. Bin durch Zufall beim Goggeln auf Eure HP gestoßen. Finde Eure Seite sehr schön.
Ich selbst habe mich vor gut 2 Jahren mit dem Miniaturen-Fieber angesteckt. Zur Zeit Renoviere ich gerade ein Puppenhaus, daß schon meine Mutter in Kindertagen bespielt hat. Nebenher sind meine Mutter und ich auch noch in der Planung eines ganz neuen Puppenhauses. Insgesamt hätten wir dann 3 Häuser, freu !
Wünsche allen Sammlern viel, viel Spaß bei diesem Knuffigen Hobby !!!
Liebe Grüße
Nina

 
 
von Johanna aus Mackenbach in der Pfalz am 26.05.2006 23:10
Bin auf der Suche nach der Firma Modella, auf eure Seite gestoßen.
Ich bin restlos begeistert!
Wunderschönes altes Spielzeug habt ihr gesammelt und erhalten.
Wenn ihr meine "mich" Seite bei e-bay anklickt, ich bin unter johanna46 in e-bay, könnt ihr einige Stücke aus meiner Sammlung sehen.
Würde mich sehr freuen, wenn ich von euch etwas über die Firma Modella erfahren könnte.
Ich habe einige sehr schöne originalverpackte Stücke.
Schöne Grüße aus der Pfalz, und noch mal herzlichen Glückwunsch, zu der tollen Seite.
Johanna

 
 
von Waltraud Reichert aus Trippstadt am 20.05.2006 15:59
Hallo, bin selbst Sammler der 50er Jahre und ganz begeistert von Eurer HP. Da kommen die Erinnerungen hoch bei diesen liebevoll gestalteten Seiten. Ich komme bestimmt wieder zu Besuch! Vielen Dank für Eure Arbeit!

 
 
von gertrud aus bad berleburg am 19.05.2006 19:18
ein sehr schöne seite sehe mir gerne alte spelsachen an

 
 
von Margit am 18.05.2006 23:58
Allergrösstes Lob für diese tollen, informativen Seiten und die wunderschönen Bilder von stilecht eingerichteten Puppenhäusern und Stuben!!!

 
 
von Karla aus Hessen am 16.05.2006 20:39
Ihre Sammlung ist wunderbar. Über ebay bin ich auf Sie aufmerksam geworden und konnte dadurch wichtige Informationen über mein ersteigertes Puppenhaus erfahren. Danke! Als Fan der 50er Jahre freut es mich besonders, dass es Gleichgesinnte gibt.

 
 
von Tiger aus Kirchhain am 09.05.2006 21:07
Ich bin total begeistert von dieser Zusammenstellung und der gesamten Sammlung. Bitte, könnte das nicht als Buch erscheinen? Ich stöbere nämlich lieber in Büchern, die kann ich auch im Bett anschauen. Am PC muß ich schon arbeiten, da sitz ich nicht mehr so gern in meiner Freizeit davor. Es wird sich doch ein Verlag finden lassen, denn eine solche Puppenstubensammlung aus der Zeit habe ich noch nirgends so aufbereitet gefunden. Mindestens sollten Sie mal mit einem Spielzeugmuseum eine Ausstellung vorbereiten. Ihre Schätze sind ja eine Fundgrube! Danke dafür!

 
 
von Josje aus Holland am 07.05.2006 09:29
Hallo Regina und Jörg,

Eure HP ist wunderschön!
Ich bin so froh das ich auf Ihre Seiten gekommen bin. Schon seit Jahren
bin ich auf die Suche nach der Puppenstube meiner Kindheit. Und jetzt,
endlich, ja endlich habe ich die gefunden, auf Ihre Seiten!

Jetzt weiß ich also die Nahm: es ist die Häfner & Krullmann
Puppen-Bungalow der 60er Jahren (s.18), mit Springbrunnen und
'crazy-paving'.

Ich mochte ihnen nochmals herzlich danken für ihre liebe E-Mails und ihre Hilfe in meine suche nach das Haus. Eines Tages werde ich es bestimmt finden. Auf meinem Seiten gibt es jetzt ein Link zu ihren HP, ich werde sicher oft vorbei kommen!

Herzliche Grüße aus Holland, Josje

 
 
von Petra aus Burgwenden am 18.04.2006 11:18
Auch bei mir kommen Kindheitserinnerungen wieder wenn ich manche Bilder sehe. Ganz toll gestaltet diese Seiten.Kompliment!!!!
Ich sehe bestimmt noch öfter rein.7

 
 
von Mone aus Köln am 16.04.2006 00:55
Sehr schöne Sammlung! Kompliment! Das selbstgebaute Puppenhaus finde ich auch sehr faszinierend. War bestimmt viel Arbeit!? Hat sich aber gelohnt! Klasse!
Gruss Mone

 
 
von Sylvia aus Leipzig am 12.04.2006 23:58
Hallo,

eine wunderschöne und vielseitige Sammlung. Ich bin begeistert. Ich werde immer wieder mal reinschauen.

Mein Puppenhaus aus den 60er Jahren habe ich auch gefunden. Da werden Erinnerungen wach.

Herzliche Grüße aus Leipzig von Sylvia.

 
 
von Elke aus Berlin am 05.04.2006 23:28
Ich finde Eure (Puppenhaus-) Sammlung schlichtweg wunderbar: Die Präsentation und die Photos sind phantastisch! Ich bin ein großer Fan (und ein kleiner Sammler) von Puppenhäusern der 60er und 70er Jahre. Am meisten haben es mir die DDR Häuser/Bungalows mit Fassade und Terrasse angetan. Bitte eröffnet ein Museum und druckt einen schönen, dicken Katalog! Viele liebe Grüsse!

 
 
von Marita aus Radevormwald am 05.04.2006 20:48
Guten Abend,
was für eine tolle Sammlung. Seit fast einer Stunde stöbere ich in Ihren Seiten, schwelge in Kindheiterinnerungen und bin ganz "hin und weg". Auch die Informationen und vor allem die gesammelten Kindheitserinnerungen gefallen mir sehr gut, bitte weiter so und mehr davon!
Herzliche Grüße, Marita

 
 
von Frank am 27.03.2006 00:38
Ich finde Ihre Internetseite und Ihre ausgestellten Artikel wirklich super .

Mfg Frank

 
 
von Johanna aus in der Pfalz am 28.02.2006 12:08
Hallo,
ich war nach längerer Zeit, auf euren Seiten, ich bin immer noch begeistert.
Da ich selbst Puppenstuben sammele bis zu den 60igern, habe ich mir einige Anregungen, zur Einrichtung der Stuben bei Ihnen geholt.
Folgendes Haus habe ich jetzt bei e-bay ersteigert: Artikelnummer: 6606626526
Falls sie etwas Zeit haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir nähere Auskunft darüber geben könnten.
Auf meiner "mich" Seite bei e-bay unter johanna46, sind einige meiner Stuben zu sehen.
Schöne Grüße aus der Pfalz
Johanna

 
 
von Susanne am 20.02.2006 21:37
Ich glaube die 2 Frauen (Caco?) sind aelter als die Maenner. So einen Mann bekam ich 1968 in meinem Puppenhaus, aber die Frauen sehen mehr wie die alten Cacopuppen meiner Mutter (anno 1936) aus.

Tolle Sammlung!!!!

VG Susanne in USA

 
 
von Ryk aus Zürich am 05.02.2006 15:46
Hallo zusammen !

Inzwischen habe ich mich in Eurem "virtuellen Puppenhausmuseum" ausgiebig umgesehen und kann eigentlich nur eines dazu sagen: GROSSARTIG ! Ich kann Euch wirklich nur gratulieren zu dieser Fülle an interessanten Beispielen, die Ihr hier zusammengetragen habt. Erfreulich ist auch, dass Ihr vor allem auch auf die originale Möblierung der Puppenstuben und -Häuser grossen Wert legt. - Das ist auch bei mir der Fall, allerdings huldige ich als Architekt (Bauernhausforschung)dem Bau von Bauernpuppenhäuser und -stuben, die mit Modellen der originalen "Bauernmöbel" und Utensilien bestückt werden. Darum kann ich vermutlich Eure Bestrebungen auch entsprechend würdigen. Vielen Dank für die Fortführung Eures "Internet-Museums"

Schöne Grüsse aus der Schweiz
Ryk

 
 
von Alwien14 aus Bremen am 25.01.2006 01:20
Moin und Gruß aus Bremen!

Hab mir heut ihre neuen Einträge auf ihrer HP angesehen und war echt erstaunt wie "geil" ihr die alten Möbel und das Haus wieder hinbekommen habt. Ist echt ne klasse Präsentation geworden, HUT AB!! Respekt!!
Ich Danke euch für diese Auferstehung und das Gefühl von Hoffnung für diese und alle anderen Spielsachen.

Tschüüüü sagt Alwien 14

PS: Hab die Seite gleich gespeichert und werde allen, die mir diese Sachen zur Verfügung gestellt hatten, zeigen wie gut es ihrem alten Spielzeug nun geht.

 
 
von gugu.de am 22.01.2006 10:19
"Ja dass kenn ich auch noch... " der Satz ging mir oft durch den Kopf. Welch ein Genuss diese Website zu durchstöbern. Deshalb haben wir es auch zum Webtipp für den 23.01 nominiert.

Viele Grüße
gugu.de

 
 
von Patricia aus Hamburg am 21.01.2006 13:28
Bin begeistert von dieser Homepage, es weckt wirklich Erinnerungen. Ich war letztes Jahr auf Römö/DK im Puppenmuseum, war auch sehenswert.
Macht weiter so, ich bastel auch seit Jahren an einem Haus und es wird nie fertig :-)

 
 
von Monika aus Ratingen am 16.01.2006 11:22
Hallo....,

herzlichen Glückwünsch zu dieser wunderschönen HP. Ich kann mich an den tollen Sachen gar nicht sattsehen.

Herzliche Grüße aus dem Rheinland,

Monika!

 
 
von Sabine aus Hannover am 28.12.2005 14:48
Hallo!
Das ist eine wundersschöne Sammlung. Vielen Dank, das wir teilhaben dürfen.
Besonders hat es mir der kleine Crailsheimer Supermarkt angetan!

 
 
von Adrian Scheel aus Freiburg am 24.12.2005 00:50
Macht mächtig Spaß hier alte Freunde der Kindheit aufzustöbern. So zum Beispiel schaut der Hase Cäsar auf Eurem Phto genauso frech drein wie eh und jeh. Auch die Ernscht Bilder haben mich richtig gerührt. Toll auch Eure Motivation am "Sammeln" also lieber getreu dem Motto "voller Spieltrieb voraus" statt schnödes Hinterherjagen nach Reichtümern. Weiter so!!
Liebe Grüße
Adrian aus Freiburg
PS: Meine Homepage befasst sich zwar mit etwas neuerem Spielzeug - alten Pong/Tennis Geräten bzw. Telespielen (Fernsehspielkonsolen aus den 70er Jahren) heute achtlos weggeworfen und morgen sicher vermißt...
Schöne Weihnachten!!

 
 
von Tom Emmenegger aus Schüpfheim / Schweiz am 22.12.2005 13:26
Hallo! Ich interessiere mich sehr für grosse u. kleine Tankstellen bzw. Parkhäuser u. Garagen aus dem Zeitraum der 60er / 70er Jahre. So bin ich auf eure Homepage gestossen. Schlicht sensationell - herzliche Gratulation! Ich habe mich sehr gefreut, reinzuschauen und einiges Wissenswertes zu erfahren! Weiterhin viel Spass beim Sammeln und beim Betreiben der Homepage! Herzliche Grüsse, Tom

 


von Angelika und Günter Hampel aus Herford/OWL am 17.12.2005 09:47
Hallo Regina , hallo Jörg,

wir sind wieder einmal begeistert über Eure Homepage !! Einfach Super.
Wir freuen uns darüber das wir Euch mit etwas Information helfen konnten, vielen Dank das Ihr uns sogar namentlich auf Eurer Seite erwähnt.
Wir wünschen Euch eine besinnliche Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2006.


 
von Sylvia aus Nederland am 16.12.2005 13:26
Hallo Regina en Jörg,

Fantastische Web site Ihr have.Thanks für das Teilen. Ich sende sende Sie und Ihre Besucher meine besten Grüße, frohen Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.

Grusse Sylvia

 
 
von Petra aus Haren, Nederland am 14.12.2005 13:23
Sie haben eine sehr schone Sammlung. Past genau bei meine Interesse. Ich besuche Ihren Seite regelmasig und warte noch auf der Artikel ueber Blechkuechen, weil ich TrodlerKompakt hier nicht kaufen kann.
Viele grusse
Petra

 
 
von Angela Petrtyl aus Wien-Österreich am 14.12.2005 12:12
Hallo! Durch ebay bin ich auf Eure Website gekommen und ich bin sprachlos!!
Soooviele schöne Sachen habe ich schon lange nicht mehr gesehen!
Macht weiter so - alle Liebhaber von schönen Dingen werden Euch danken!
Liebe Grüße aus Wien
Angela Petrtyl

 
 
von Renate Brülle-Buchenau aus 48301 Nottuln.de am 01.12.2005 23:28
Ich bin durch die Mitteilung von Freunden aus meiner Puppenhausliste auf Ihre homepage gestoßen. Beneidenswet, was sie so allles gesammelt haben, ich habe mich( Jahrgang 1949) an viele Eindrücke aus meiner Kindheit erinnert. Im Augenblick baue ich zusammen mit einer Freundin mein eigenes Kinderzimmer aus dem Anfang der 60er Jahre zusammen. Das Ergebnis unserer Teamarbeit wird wahrscheinlich im nächsten Jahr in der Zeitschrift 1 zu 12 veröffentlicht. Vielleicht macht es Ihnen ja Spaß, da mal reinzugucken. Liebe Grüße, Renate Brülle-Buchenau

 
 
von Ingrid aus Dorsten am 29.11.2005 23:03
Ich bin begeistert von dieser tollen Sammlung! Habe Ende der 50er selbst mit so einem Puppenhaus gespielt, das leider später verschenkt wurde. Danke für die schönen Erinnerungen die durch diese Seite geweckt werden!!!
Gruß
Ingrid


 
von Engel Heidi und Peter aus Dinslaken am 29.11.2005 22:20
Hallo ihr Beiden, bin über eure Anzeige in der RP. auf eure Seite gekommen. Schöne Sachen habt ihr da zusammengetragen. Wir sammeln ebenfalls altes Spielzeug. Zur Zeit ist im " Histörchen " in Issum eine schöne Ausstellung mit alten Puppenstuben, Häusern und noch viel mehr altem Spielzeug. Das sind Sachen von uns. Die Ausstellung ist noch bis 30.01.2006 geöffnet.
Liebe Grüße und weiterhin gutes Sammeln
Peter und Heidi

 
 
von Ute aus Fürth, Bayern am 27.11.2005 18:09
Hallo,
durch eine Bekannte fand ich auf Ihre Seite. Wunderbar. Da werden Kindheitserinnerungen wach.
Sicherlich werde ich noch oft auf Ihre Seite schauen.
Liebe Grüße aus Bayern.
Ute

 
 
von Karin aus Großheide am 27.11.2005 14:44
Durch Zufall bin ich auf Ihre Seiten gekommen und begeistert! Super!!!Ich muß mir nochmal mit viel, viel mehr Zeit alles ansehen.

 
 
von Doris aus 42799 Leichlingen am 01.10.2005 18:46
Hallo, wirklich toll, was Ihr alles schon zusammen habt.
Und jetzt weiß ich auch, gegen wen ich bei einigen Puppenstuben erfolglos gesteigert habe. Aber gut so, nun können viele Leute sich die schönen Stücke ansehen.
Viel Glück beim Sammeln weiterhin wünscht Doris

 
 
von Sylvia aus nederland am 31.08.2005 21:45
Regina und Jörg, it is really splendid! what a collection has you. And the nice that it concerns 1950s, I have at each other have been seen on the Dolls house and toy area never so much as at your. A lot of success with this fantastic hobby. Groetjes Sylvia

 
 
von Rolf Schmidt aus Bremerhaven am 13.08.2005 07:07
Ein bemerkenswerter Internetauftritt, Glückwunsch. Da ich mich auch mit dem Thema 50er Jahre befasse, habe ich mir erlaubt, Ihre Seite in meinen Linkbereich aufzunehmen. Weiterhin alles Gute.
Rolf Schmidt

 
 
von Denk Otto am 06.08.2005 00:04
Wunderbare Fleissarbeit von engagierten menschen. Nur, warum ist Ihnen die Werbung so peinlich. Es ist doch toll wenn jemand für ein wenig Werbung eine preiswerte Plattform bietet. So funktioniert doch das Internet Werbung, PR und Marketing sind doch keine Ausgeburten der Hölle. Der Artikel im Spiegel ist doch auch PR, für die man sich nicht schämen muss. Und noch einmal: Schöne Seite, ich werde sie morgen den Kindern zeigen.
Mit freundlichen Grüssen
Otto Denk

 
 
von Matthias aus Schweiz am 04.08.2005 14:37
Ich bin durch den Artikel im Spiegel (Nr. 31/01.08.2005) auf Ihre Seite aufmerksam geworden und möchte Sie für die grossartige Arbeit und Ihre Leidenschaft beglückwünschen. Die vielen Abbildungen in Verbindung mit den entsprechenden Texten lassen einen nochmals intensiv an vergangene Zeiten denken. Vielen Dank für Ihren Einsatz.

 
 
von Martina Ewert aus Deggendorf am 03.08.2005 12:48
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Ausstellung und zu Ihrer so umfangreichen und seltenen Sammlung. Besonders schön ist natürlich, daß Sie sich die Arbeit gemacht und alles ins Netz gestellt haben. Ich sammele selber Spiele und war ganz fasziniert, was es hier für schöne alte Stücke zu entdecken gab. Weiterhin viel Freude und Erfolg beim Sammeln wünscht Ihnen
Martina Ewert

 
 
von Knut-Michael Wolf aus Hamburg am 02.08.2005 16:36
Eure Ausstellung ist phantastisch. Noch phantastischer ist, dass Ihr das ganze Material auch online zugänglich gemacht habt.
Zwei Anmerkungen.
Über "Dallas" schreibt Ihr: "Leider besitzt das Spiel zur TV-Serie nicht annähernd so viel Raffinesse, wie die feingesponnenen Intrigen des Fieslings J.R. Ewing auf dem Bildschirm vermuten lassen könnten." Seid Ihr sicher, dass Ihr das richtige "Dallas" meint? Es gab zwei, eins von Schmidt-Spiele und eins von noris (gleicher Titel, hatte aber nichts mit der TV-Serie zu tun). Letzteres war ausgesprochen schwach, das Schmidt-Spiel aber überdurchschnittlich gut.
Und zu "Wetten dass?": Ich hatte das Frank Elstner Spiel, sogar signiert mit einer persönlichen Widmung. Vor rund zwei Jahren, als die Sendung gerade Jubiläum feierte, habe ich's über eBay angeboten. Es ging dann weg - zum Einstellungspreis von 1 Euro. Manche Werte sind doch sehr vergänglich.
Weiter viel Erfolg für Euch,
Knut

 
 
von Bruno F. Fabbri aus 8005 Zürich am 02.08.2005 13:49
Ganz tolle Seiten haben Sie da! Man kan so schön in Nostalgie des TV schwelgen! Die gute alte Fernsehzeit mit ihren Strassenfegern. Sie kommt nicht mehr zurück! Schade! Herzliche Gratulation zu Ihrer Webseite!

 
 
von Michael aus Darmstadt am 02.08.2005 12:38
Ich habe im SPIEGEL 32/2005 über euere Ausstellung in Moers gelesen und sogleich säftelnd eure leckere Website aufgerufen. Als 53-Jähriger kann ich mich an viele der vorgestellten Spiele erinnern - ob aus dem Schaufenster oder aus eigenem stolzen Besitz. Jammerschade, dass so vieles dem Zahn der Zeit und der Kraft der Kinderhände nicht widerstanden hat. Als gelegentlicher Jäger und Sammler (Blechspielzeug, Postkarten, Streichholzschachteln etc.) kann ich euch nur viel Glück und Erfolg bei eurer "Mission possible" wünschen.
Ich bin auf der Suche nach einem "Staubsaugermuseum" oder Ähnlichem, dem ich einen "Saugling" aus den 50er Jahren vermachen möchte (im Originalkarton mit viel Zubehör). Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, denn ich möchte, dass dieses wunderschöne Teil einen gebührenden Platz erhält (statt im Keller) und sich viele Fans daran erfreuen können.
Herzliche Grüße aus Darmstadt

 
 
von Pelle aus Köln am 01.08.2005 15:23
Hallo und Danke!

Denn das ist eine wirklich schöne Website; man begegnet seiner Kindheit.

Ich hab aber noch ne Frage: Kennt Jemand von Euch das Spiel DER RÄUBER HOTZENPLOTZ? - Es war ein Spiel mit Würfel, bunten Spielfigürchen und einem drehbaren Spielfeld. Und je nach dem, wie das Spielfeld gedreht wurde, fiel eine Spielfigur (oder mehrere) durch Löcher in dieser Drehscheibe.

Wenn also Jemand noch diese Spiel hat, bitte melden. Und am Liebsten würde ich es kaufen.

Lieben Gruß, Pelle

 
 
von Kater Fritz aus Puppenhaus am 16.05.2005 01:48
Hallo,
diese Puppenhäuser kann man sich ja stundenlang ansehen. Oft finde ich Details wie an meinem Puppenhaus: Pendeltür, Panoramafenster, Raumaufteilung, Dach ...
Seit ca. einem halben Jahr renoviere und vervollständige ich mein Puppenhaus. Leider kann ich meine Lichterkette nicht mehr finden, die mit dem gelben, roten und grünen Lampions.
Ihre Seite werde ich noch öfter besuchen. Die ersten Fotos von meinem Puppenhaus habe ich auf meiner HP.
Grüße aus dem "Puppenhaus" vom Kater

 
 
von Gabi aus Frankfurt am Main am 19.04.2005 11:30
Hallo, bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Einfach toll diese
Puppenstuben. Bin zwar "erst" 44,
aber absoluter Fan von solchen alten Sachen. Weiter so, ganz tolle Klasse.
Gruß Gabi

 
 
von Ines Gortan aus Hornsömmern /Thüringen am 08.04.2005 12:34
Ich bin begeistert.So viele Informationen über Puppenstuben und dann finde ich sogar noch welche die ich auch besitze.Eine sehr schöne Seite.Ich komme sicher bald mal wieder.
Bis dahin liebe Grüße aus Thüringen Ines Gortan

 
 
von Hans-Joachim Krohberger am 23.03.2005 08:03
Hallo,
vielen Dank für die wunderschönen Spielzeugaufnahmen, da werden Erinnerungen wach!
Viele Grüße vom Epoche-3 Team
H-J. Krohberger

 
 
von Helga aus Freiburg am 27.02.2005 14:40
Wunderbar! Zurück in die Kindheit.
Man möchte am liebsten sofort mit dem Sammeln all dieser lieben Produkte einer kleinen, heilen Welt anfangen. Ich werde diese Seiten sicher noch öfter besuchen.
 

 
 
von Ursula aus Morbach/Hunsrück am 08.02.2005 10:42
Hallo, Eure Seite ist einfach toll. Ich werde sie bestimmt noch öfter besuchen!Viel Spaß beim Weitersammeln.
Ursula

 
 
von Sabine aus Ostbevern am 06.02.2005 16:41
Hallo!

Ich bin begeistert von den Puppenstuben aus den 50er und 60er Jahren. Einfach toll.

Sabine

 
 
von Berni aus Münster/NRW am 06.02.2005 14:24
Hallo,
ich bin begeistert von den wunderschönen Häusern und Stuben. Als Sammlerin, sehe ich mit wieviel Liebe die Häuser und Stuben von euch gesammelt werden. Ich danke euch das Ihr diese gesammelten Werke ins Internet gestellt habt.

Herzlichen Dank und macht weiter so.

Liebe Grüße

Berni

 
 
von Karin aus Solingen am 30.01.2005 21:26
Hallo,
habe heute im "Trödler" den Kaufladen meiner Kindheit wiederentdeckt (der von Kibri, meinen habe ich aber leider nicht mehr), bin nun total begeistert von Eurer HP und schwelge in Kindheitserinnerungen. Komme bestimmt noch öfter auf Eure Seiten,
herzliche Grüße, Karin

 
 
von Maria aus Düsseldorf am 30.01.2005 17:14
Durch den Bericht über die Kaufläden im Trödler&Sammler Journal bin ich auf Eure Seiten aufmerksam geworden. Es ist ein toller Artikel und Eure Seiten sind auch spitze!
Herzliche Grüße, Maria

 
 
von Ute aus Herzogenrath am 17.01.2005 21:39
Die Puppenhäuser sind absolut super! Tolle Ausstattung und so tolle Details. Ich bin ein großer Fan der 50er Jahre und total begeistert von all den schönen Sachen.
Liebe Grüße
Ute.

 


 
 
von Jolanda Graaf aus Tilburg (NL) am 05.01.2005 00:28
What a lovely site and what gorgeous pictures. Well done!! I especially like the 1970 rooms, because that was my childhood era.


 
von Rita B. aus Eifel am 16.12.2004 15:45

Das ist eine ganz tolle Sammlung !
Herzlichen Glückwunsch !
In Rheinberg gibt es einen Miniaturisten Freundeskreis, wir befassen uns aber fast ausschließlich mit neuen oder selbstgemachten Minis im Maßstab 1:12

Liebe Grüße, Rita

 

von Johanna aus Mackenbach in der Pfalz am 28.11.2004 08:54

Ich bin begeistert über die toll gelungenen Seiten, mit ihren ausdrucksvollen Bildern!
Da ich selbst Puppenstuben bis zu den 60igern sammele,freue ich mich besonders über Informationen zu den einzelnen Stuben.
Ab 10. Dez. 2004, werden meine Stuben im Museum in Ramstein ausgestellt. (http://www.museum-im-westrich.de/) Hiermit ergeht herzliche Einladung.
Ich werde Eure Seite öfter besuchen.
Vielen Dank
Johanna

 
 
von Irene Jager-Bijl aus Groningen Nederland am 31.10.2004 22:15
Wat een geweldige site. Ik ben bij blz 10, ga een andere keer verder. Heel veel poppenhuizen, die ik herken of zelf heb. Zou ze graag eens in het echt willen bewonderen.
schön, schön, schön!!!!!!!!!
Grüsse von Irene

 
 
von Helmtraut Grote aus Hambergen am 28.09.2004 04:54
Hallo und Glückwunsch zu dieser super HP! Ich bin begeistert von den wunderschönen Miniaturen.
Über einen Gegenbesuch würde ich mich sehr freuen,natürlich auch über eine Eintragung in meinem Gästebuch.
Auf bald - ich komme bestimmt wieder!
Ganz liebe Grüße
Helmtraut



 
von Anne aus Renningen am 24.09.2004 19:25
Hallo,
schaut doch mal bei uns vorbei: www.kauffmann-spielaren.de Wir haben alles rund um das Puppenhaus. Gruss aus Renningen ;)

 
 
von judith aus solothurn / schweiz am 12.09.2004 13:08
hallo regina und jörg
vielen herzlichen dank für euren netten eintrag in mein gästebuch! auch eure homepage ist ganz toll. ich hoffe sehr, euer museum bald *real* erleben zu dürfen...mit liebem gruss aus der schweiz judith

 
 
von Swantje Köhler aus Bonn am 28.08.2004 19:52
Hallo Regina, hallo Jörg!!
ein ganz großes Lob für die wunderschönen Seiten und die tolle Gestaltung!
So kommen wir alle weiter in der Erforschung dieses spannenden Themas.
Viele, viele tolle Funde wünsche ich Ihnen!!!
Vielleicht entwickelt sich so auch ein Dialog zwischen uns Sammlern in Deutschland?
Weiter so!!
Swantje

 
 
von Anke Schneider aus Nossen/Meissen am 26.08.2004 14:59
Ich finde eure Seiten wunderbar,habe selbst vor einigen Jahren mit dem Sammeln angefangen.Bin nun auf fast jeden Trödelmarkt,weil da bekommt man viele schöne alte Modelle zu super Schnäppchen.Also macht weiter so und allen viel viel Spaß weiterhin.

 
 
von marit vochteloo aus haarlem (NL) am 22.08.2004 21:52
Hello, What a wonderful site! I am stunned by all the beautiful 50/60 hauses and furniture.

 
 
von Carola aus Heidenheim am 15.08.2004 00:58
Hallo Regina und Jörg,
wie so oft beim surfen landet man durch Zufall auf den tollsten Seiten ... so auch auf Eurer. Es ist unglaublich, was Ihr so alles an Häusern und Küchen habt. Als ich die Fuchs Blechküche sah, bin ich fast aufgeflippt. Genau die hatte ich als Kind und ich habe sie geliebt. Leider weiß ich nicht, was damals aus ihr geworden ist, wie aus vielen anderen Spielsachen :-( Ich bin sehr oft in ebay und suche diese Küche, leider habe ich sie bis jetzt nicht gefunden, nur immer ähnliche. Aber ich gebe nicht auf.
Ich baue im Moment ein großes Puppenhaus im victorianischen Stil. Das macht sehr viel Spaß, allerdings wird es noch lange dauern, bis es mal fertig ist ;-)
Ich werde Eure Seite noch oft besuchen, denn ich finde sie einfach klasse.
Liebe Grüße
Carola

 
 
von Ria aus 37213 Witzenhausen am 09.08.2004 18:12
Toll. Sehenswert. Habe mir eure Seite gespeichert.Werde euch noch oft besuchen. Weiter so. Gruß Ria aus Witzenhausen

 
 
von ria aus hamburg am 29.07.2004 22:56
Hallo.Eine super tolle HP.Habe 3Stuben die ich besitze bei euch wieder gefunden.Werde eure HP weiter sagen.danke

 
 
von Bärbel aus Gröbenzell am 22.07.2004 21:29
Hallo !

Eure HP ist wunderschön, ich werd mit Sicherheit ab und zu vorbeischaun um mir Anregungen für mein eigenes Puppenhaus holen das noch in Arbeit ist.

Viele Grüsse
Bärbel

 
 
von Dagmar aus Berlin am 09.07.2004 23:03
Ich bin Hin und Weg. Das Buch Traumwelten der 50er Jahre habe ich auch. Ihr habt ja Häuser, die noch nicht mal in diesem Buch sind. Einfach super. Habe eure HP mir als Lesezeichen gespeichert damit ich jeder Zeit schmökern kann. Dann bekommt man wieder gute Laune. Vielen Dank für diese Bereicherung...

 
 
von Uschi aus 73061 Ebersbach am 07.07.2004 16:04
Ich bin begeistert von den wunderschönen Häusern und der liebevollen Einrichtung, es ist rundum eine tolle HP.

 
 
von Inge aus Jena am 09.06.2004 21:55
Tolle und sehr gelungene Darstellung...bin zwar Puppensammler,aber diese Präsentation efällt mir auch!
Gruß
Inge

 
 
von Jutta und Jürgen Senkbeil aus 71696 Möglingen am 06.04.2004 02:01
Hallo Regina und Jörg,

es ist uns eine grosse Freude und Ehre, die Ersten in Eurem Gästebuch sein zu dürfen!
Eure HP hat uns sehr begeistert und wir wissen, wieviel Arbeit dahinter steht. So viel geballte, vielseitige und abwechslungsreiche Information! Man kann sich einfach nicht sattsehen, einfach toll!
Wir haben in unserem Freundeskreis schon mächtig Werbung für Eure HP gemacht und sicher wird Euer Gästebuch bald überquellen!
Vielen Dank für diese Bereicherung der Puppenscene :-)

Jutta und Jürgen