virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Nachkriegszeit
Modernes-Wohnen-50er
Haus Kathrin
Haus Helga
Wirtschaftswunder
alte Puppenhäuser
altmodische 50er
Hochhaus
Puppenhauswelt-50er
Puppenhäuser 50er 10
Musterring Möbel
Puppenhäuser 50er 11
Herbert Dohnalek
Möbel
EMS Puppenhausmöbel
Paul Hübsch Möbel
Puppenhäuser 50er 13
"Das Größte"
Puppenstubenpuppen
Haus Libelle
C. Moritz Reichel KG
Puppenhäuser 50er 18
Küchen
Design / Küchen
dollhouses 50s 20
Zubehör
Crailsheimer
Puppenhäuser 50er 23
altes Puppenhaus  24
Puppenhäuser 50er 25
vintage dollhouses
Puppenhäuser 50er 27
Bäder
Badezimmer
Puppenschulen
Häfner & Krullmann
DDR-Möbel
Puppenstube 50er 32
Puppenstuben 50er 33
Papier
alte Puppenstuben 35
alte Puppenstube 36
Weihnachten
KIBRI 60er Design
Lampen 50er Jahre
Puppenhäuser 50er 40
Schlafzimmer
Moritz Gottschalk
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Kaufläden-nach-1945
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Spardosen
Parkhäuser
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Impressum / Kontakt

vintage dollhouses 50s


                                                              Beideitig bespielbare Puppenstube, VEB Grünhainichen, Maße: 81 x 41 x 23 cm            (P50/26/1)

 

 

 


 

                                                                                                                                                 Maße: 92 x 33 x 21 cm (P50/26/2)

 

 

 

 

 

 


"Puppenstubenaquarium" - Die Fische und Wasserpflanzen sind auf drei verschiedenen, hintereinander platzierten Glasscheiben angebracht, sodass ein räumlicher Eindruck entsteht.

 


 

Platzsparendes Puppenhaus (Firma Moritz Gottschalk) mit hochklappbarem Garten. - Die vordere Hecke rastet im Gestänge der Markise ein. Maße ausgeklappt: 50 x 63 x 21 cm         (P50/26/3).

 


 

                                                                       Einraum-Gehäuse, Maße: 56 x 23 x 19 cm                             (P50/26/4)

 


 

Wunderschön im Stil der Zeit lithographiertes 50er-Jahre-Blech-Puppenhaus der Firma Phillipp Niedermeyer (PN).     (P50/26/5)
      

 

 

 

 

 

 

 

Weitgehend (Schrank, Tisch, Sessel, Servierwagen, Service, Uhr) original bestücktes Gehäuse mit Kuckucksuhr!               (P50/26/6)


 

"Vorstadthaus mit Kamin", Vero, DDR, um 1965/70, Maße: 75 x 40 x 43 cm          (P50/26/7)


 

Moritz Gottschalk, DDR, 60er Jahre, Maße: 74 x 40 x 44 cm                      (P50/26/8)


 

                                                                                                                                                                                                   Maße: 62 x 49 x 28 cm (P50/26/9)

                                                                  

 

 

 


 

 Leider fehlt das Ziergeländer...Aber da es sich bei dem Gehäuse um das Original aus dem legendären "Traumwelten-der-Fünfziger-Jahre"-Katalog (Seite 170) handelt, gehört es dennoch zu meinen Favoriten. Maße: 77 x 31 x 24 cm                     (P50/26/10)

 

 

 


 

"Das zerlegbare Puppenhaus", Hersteller: VEB Holzspielwaren Grühhainichen innerhalb VERO, DDR, 1966, Maße: 75 x 48 x 54 cm            (P50/26/11)

               

 

 

 

 

 

Bezeichnung: Puppenhaus (groß)

Werkstoff: Fichtenholz, Hartpappe, PVC

Hersteller: VEB Holzspielwaren Grünhainichen

Entwickler: Kurt Eiding

Maße: 750 x 480 x 540mm - Maßstab 1:12

Preis (EVP): 69,80 MDN

Bearbeitungsvermerk: Oktober 1964

Erzeugnisgruppe: 1 Blatt 1

Kurzbeschreibung (Charakteristik): Dieses Puppenhaus hat zwei Stockwerke und vier Zimmer. Im unteren Stockwerk befinden sich das Schlafzimmer und das Wohnzimmer. Ein großes Blumenfenster schmückt alle beiden Zimmer. Es ist für das linke Zimmer auch als Eckfenster ausgebildet.  Eine Doppeltür führt von außen in eins der beiden ZImmer. Im oberen Stockwerk befinden sich das Bad und die Küche. Beide Zimmer besitzen je ein Plastfenster. Das Puppenhaus hat ein plastisches Prägedach. Das Dach ist leicht geneigt. Alle Wände sind plastisch (Rauhputzimitation). Sie sind abwaschbar. Durch die Ergänzung mit dem Badebeutel (Artikel Nr. 51/920) kann ein Puppenbad eingerichtet werden.

Mit diesem Puppenhaus kann das Kind zu immer neuen Tätigkeiten angespornt werden; es kann schon frühzeitig im Spiel an der Arbeit der Mutter teilnehmen. Der Ordnungssinn der Kinder wird sehr gefördert. Das Spiel mit dem Puppenhaus gewinnt durch neue Zusammenhänge (das Mädchen richtet das Haus selbst ein u.a.m.) eine große erzieherische Bedeutung. - Sehr zu empfehlen für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren. -

Herausgeber: Zentrale Leitstelle für Information und Dokumentation beim Institut für Spielzeug in Sonneberg. (1964)

 


   ZURÜCK                                                       WEITER→