Virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Spielzeugmuseum
Puppenhäuser 50er
Spielzeug 50er Jahre
Puppenhäuser 70er
Kaufläden-nach-1945
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
Spardosen
Parkhäuser
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper-dolls-50s
vintage-fashion
alte-Ankleidepuppen
modern-paper-dolls
Pestalozzi Verlag
Mode-50er-Jahre
Ausschneidepuppen
vintage-paperdolls
alte-Papierpuppen
Anziehpuppen 50er
danish-paper-dolls
J.S.J. Wien
Grete Gräf
Anziehpuppen 60er
Mode-1970er-Jahre
Paperdolls
Papierpuppen 50er
DDR-Anziehpuppen
DDR-Papierpuppen 1
DDR-Paper Dolls 2
Mode-70er-Jahre
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Häufige Fragen/FAQ
Impressum / Kontakt

Ankleidepuppen  / Ausschneidepuppen / Papierpuppen / Paper Dolls aus der "Sammlung Wirtschaftswundermuseum":


 

Ausschneidebogen "Gudrun" aus dem Pestalozzi-Verlag mit tollen 50er-Jahre Accessoires wie Servierwagen und Plattenspieler. Maße: 40 x 32 cm.

 


 

Lederhose, Roller, Fußball, Schleuder (bzw. Flitsche / Zwille / Katapult etc), Cowboy- und Indianerausrüstung und sogar ein kleiner Hund! Viel mehr brauchte ein Junge in den 50ern nicht zu seinem Glück...

 


Inge und Monika - "Die große und kleine Freundin zum Ankleiden", Heft, 29 x 21 cm

 

Rückseite des obigen Heftes: Marga und Marie - "Die große und kleine Freundin zum Ankleiden"

 


 

 

Ausschneidebogen Ankleidepuppe "Jürgen", Hersteller: Schwager & Steinlein, ca. 44,5 x 31,5 cm

 

 

 


 

Ausschneidebogen Ankleidepuppe "Heidi", Hersteller: Schwager & Steinlein, ca. 44,5 x 31,5 cm

 


 

Ausschneidebogen Ankleidepuppe "Bernd", Hersteller: Schwager & Steinlein, ca. 44,5 x 31,5 cm

 


 

 

 

Die (im Übrigen für mich als Mann überraschend interessante) Frauenzeitschrift emotion bebilderte mit Papierpuppen aus meiner Sammlung einen Artikel zum Thema "Mann sein heute". Originelle Idee - lesenswertes Heft! (September 2011)

 

Papierpuppen "Uschi und Muschi" (lt. rückseitiger Kinderschrift...)

 


 

Ausschneidebogen Ankleidepuppe "Christa", Hersteller: Schwager & Steinlein, ca. 44,5 x 31,5 cm

 


 

Gefunden in einem Beutel mit der handschriftlichen Bezeichnung "Frl. Wunder"...

 


 

Ausschneidebogen Ankleidepuppe "Karin", Hersteller: Schwager & Steinlein, ca. 44,5 x 31,5 cm

 


 

   
"Teen Time Dolls - 2 Stand-Up-Dolls complete with dresses"   Whitman Publishing Co. (ca. 1954), Schachtel 26 x 17 x 2,5 cm

 


 

Bogengröße jeweils ca. 20 x 14,5 cm

 


 

Ausschneidepuppe als Werbung für die "Mollicell-Puppe Susy" von Semperit, Bogen, 42 x 30 cm

 


 

         

"Klaus auf der Winterreise - das lustige Anziehpüppchen", Heft, ca. 22 x 15 cm

 

 

 

           

 

 

"Inge in den Sommerferien - das lustige Anziehpüppchen", ebenso wie "Klaus" von Gerda Wolters, Turm Verlag Zerreis & Co, Nürnberg - Heft, ca. 15 x 21 cm

 


 

"Zieh mich an", Rocca Erzeugnisse, Schwarzwaldwerkstatt GmbH Lörrach, aus den Nachkriegsjahren mit auf metallisch glänzender Folie aufgemalter Kleidung zum Ausschneiden - Größe jeweils ca. 16 x 11 cm

 


 

Die Papierpuppen der beiden nachfolgenden, wohl aus den 1950er Jahren stammenden Schachteln wurden von der Illustratorin Ilse Wende-Lungershausen gestaltet. "Mach' uns schön!" beinhaltet die Teile von Eva aus "Zieh' uns an!" und  zusätzlich noch "Kurt" samt Garderobe.

 

            
"Ankleidepuppen zum Aufstellen": "Zieh' uns an!", Schachtel: ca. 25 x 18 x 3 cm    

 

            
"Mach' uns schön!", Schachtel: ca. 32 x 24 x 3 cm"    

 


 

                         

Niederländische Papierpuppe "Linda", Heft, 39 x 15 cm

 

"Printed in the Netherlands" by MULDER

 


 

"Annelie - Die magnetische Ankleidepuppe - Mit vielen Kleidchen zum Ausschneiden", Otto Maier Verlag Ravensburg, Schachtel: ca. 26 x 20 x 4 cm

 

Von Kinderhand "aufgehübschte" Schachtel

 

 

 

   

"Annelie" in einer modernisierten Ausgabe von 1973

   

 

 


"Annekatrin - Die magnetische Ankleidepuppe - Mit vielen Kleidchen zum Ausschneiden", modernisierte Ausgabe, Otto Maier Verlag Ravensburg, Schachtel: ca. 26 x 20 x 4 cm

 


"Annekatrin", eine abermals modernisierte Version der Ravensburger Ankleideppe mit tollen 70er-Jahre Klamotten. Schachtel: ca. 27 x 19 x 4 cm.

 

 "Annekatrin"

 


 

Von "Diana" gibt es diverse eigenständige Ausschneide-Hefte / -bögen. Die abgebildete Papierpuppe dokumentiert durch ihrn Abdruck in der BILD-Zeitung den seinerzeitigen Trubel um die Person von "Lady Di".

                   


        ZURÜCK                                          WEITER→