virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Nachkriegszeit
Modernes-Wohnen-50er
Haus Kathrin
Haus Helga
Wirtschaftswunder
alte Puppenhäuser
altmodische 50er
Hochhaus
Puppenhauswelt-50er
Puppenhäuser 50er 10
Musterring Möbel
Puppenhäuser 50er 11
Herbert Dohnalek
Möbel
EMS Puppenhausmöbel
Paul Hübsch Möbel
Puppenhäuser 50er 13
"Das Größte"
Puppenstubenpuppen
Haus Libelle
C. Moritz Reichel KG
Puppenhäuser 50er 18
Küchen
Design / Küchen
dollhouses 50s 20
Zubehör
Crailsheimer
Puppenhäuser 50er 23
altes Puppenhaus  24
Puppenhäuser 50er 25
vintage dollhouses
Puppenhäuser 50er 27
Bäder
Badezimmer
Puppenschulen
Häfner & Krullmann
DDR-Möbel
Puppenstube 50er 32
Puppenstuben 50er 33
Papier
alte Puppenstuben 35
alte Puppenstube 36
Weihnachten
KIBRI 60er Design
Lampen 50er Jahre
Puppenhäuser 50er 40
Schlafzimmer
Moritz Gottschalk
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Kaufläden-nach-1945
Spielzeugausstellung
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Parkhäuser
Spardosen
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Impressum / Kontakt

Puppenhäuser der 50er Jahre


Puppenstube eines Schlagerfans mit "Postern" von Roy Black, Thomas Fritsch und Wencke Myhre. Originales Zeitzeugnis, nichts verändert oder hinzugefügt! Maße: 59 x 30 x 23 cm                  (P50/11/1)

 

      

 

 

 


 
 
 

Puppemhaus, DDR, um 1960. Ein Puppenhaus mit etlichen Macken: z.T. überstrichen, Markise nicht original, Fußbodentapeten mit Nässeschäden...Nichtsdestotrotz eines meiner Lieblingshäuser. Warum? - Weil es sich um eines der im "Traumwelten der 50er Jahre" - Katalog abgebildeten Originale handelt! Maße: 54 x 39 x 45cm      (P50/11/2)

 

 

 

 

 

             
Die versenkbare Nähmaschine - in den 50er und auch noch 60er Jahren ein weit verbreitetes "Möbelstück", sowohl in bundesdeutschen als auch in DDR-Haushalten..    

 

Szene mit ARI-Puppenstubenpuppen. - Ich muss gestehen, dass Puppen dieses DDR-Herstellers (Arthur Riedeler) in meinen selbst eingerichteten Puppenstuben / -häusern ein wenig zu kurz kommen. Dabei wären sie - zumal in einem DDR-Puppenhaus - eigentlich mindestens ebenso passend wie welche von Caco oder Erna Meyer. - Sehen aber leider einfach nicht so schön aus wie letztgenannte und vor allem - sie können sehr schlecht sitzen. Man muss ihre Beine weit auseinanderspreizen und das sieht dann meistens recht "uncool" aus. Da es sich aber um Kinderspielzeuge handelt, ist das ja eigentlich ziemlich egal. Habe mich wohl von dem bei heutigen Sammlern weit verbreiteten Bedürfnis nach (nicht selten im Nachhinein idealisierender und daher vermeintlicher) "Stimmigkeit" etwas anstecken lassen. Werde versuchen - allein aus Gründen der Authentizität - in Zukunft mehr ARI-Püppchen einzubinden!

 

Aus Draht gebogener / "geflochtener" Pudel - eine Bastelei, die Anfang / Mitte der 60er Jahre "groß in Mode" war.

 


Puppenhaus der Firma Moritz Gottschalk, 1966, mit originaler Einrichtung.

"Modernes Puppenhaus, mit vier Räumen, in Holz und Hartfaserplatten, lackiert und in Rauhputz gestrichen, mit Tapeten, Fußboden und Gardinen ausgestattet, dekoriert mit Steingartenbeet" (Auszug aus einem zeitgenössischen Anzeigentext in der Fachzeitschrift "Das Spielzeug")

                                                                                                                    Maße 85 x 46 x 48                (P50/11/3)

 

 

 

 

 

 


 

                                                                                                                                                                                         (P50/11/4)

 

 


 

                                                                                                                                                                                        (P50/11/5)


Ein ähnliches Puppenhaus wie das darüber zu sehende ist im Quelle-Katalog Herbst/Winter 1968/69 zu finden: "Puppenhaus im Bungalow-Stil, stabile Holzverarbeitung. Zwei Zimmer in den Größen ca. 37 x 28cm und ca. 32 x 28cm. Vorderfront mit starken Glasschiebetüren, verschliffen. Gesamtlänge ca. 75cm, Höhe ca. 25cm. Ohne Puppen-Gartenmöbel DM 29,80"


                ZURÜCK                                                                    WEITER