virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Nachkriegszeit
Modernes-Wohnen-50er
Haus Kathrin
Haus Helga
Wirtschaftswunder
alte Puppenhäuser
altmodische 50er
Hochhaus
Puppenhauswelt-50er
Puppenhäuser 50er 10
Musterring Möbel
Puppenhäuser 50er 11
Herbert Dohnalek
Möbel
EMS Puppenhausmöbel
Paul Hübsch Möbel
Puppenhäuser 50er 13
"Das Größte"
Puppenstubenpuppen
Haus Libelle
C. Moritz Reichel KG
Puppenhäuser 50er 18
Küchen
Design / Küchen
dollhouses 50s 20
Zubehör
Crailsheimer
Puppenhäuser 50er 23
altes Puppenhaus  24
Puppenhäuser 50er 25
vintage dollhouses
Puppenhäuser 50er 27
Bäder
Badezimmer
Puppenschulen
Häfner & Krullmann
DDR-Möbel
Puppenstube 50er 32
Puppenstuben 50er 33
Papier
alte Puppenstuben 35
alte Puppenstube 36
Weihnachten
KIBRI 60er Design
Lampen 50er Jahre
Puppenhäuser 50er 40
Schlafzimmer
Moritz Gottschalk
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Kaufläden-nach-1945
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Spardosen
Parkhäuser
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Verkehrsspiele
Weltraumspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Sammelphilosophie
Impressum / Kontakt

 Puppenhäuser und Puppenstuben der 50er und 60er Jahre


 

Riesiges Zeiraumgehäuse mit Kippfenster sowie einem an der Rückwand angesetzten Bad hinter einer Schiebetür, bis auf den Blumenständer 100% originale Bestückung, um 1960, Firma Albin Schönherr, Maße: 105 x 48,5 (inkl. Bad) x 24,5cm

 

 

 

Oben: Aus dem Zusammenhang gerissen ist ein Foto wie dieses natürlich purer Kitsch. Da die Püppchen aber original zur Puppenstube gehören und eine seinerzeitige Spielszene genau so ausgesehen haben könnte, ist's andererseits auch eine museale Dokumentation...Also eine museale Dokumentation von Kitsch? Aber kann Kinderspiel als solches überhaupt kitschig sein? Muss ich wohl nochmal drüber nachdenken...

 

 

 

Übrigens: Die Stuttgarter Photokünstlerin Sabine Braun arrangierte in diesem Gehäuse ihr Ausstellungsprojekt "AllEinig" zum Thema "Religionen"- INFO

 


 

Bungalow von Moritz Gottschalk mit originaler Einrichtung aus den frühen 70er Jahren

 

 


 

Die "Fliegenpilzlampe", Höhe ca.12cm, eine der kuriosesten und zugleich formschönsten Puppenhaus-Miniaturen. Hier in Szene gesetzt auf einem typisch gemusterten 50er-Jahre-Stoff .

 


 

großes Puppenhaus um 1960, 100 x 32 x 72cm, offensichtlich von zwei Generationen bespielt - das Pferd auf Rädern im Kinderzimmer zum Beispiel ist eine Werbebeigabe von McDonalds (1988)

 

 

 

 

 

 

 

 

 


             ZURÜCK                                                     WEITER